Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Joint Factory Venture mit WISCO Heavy

SKF schloss Joint Venture Vertrag mit Wuhan Iron & Steel Heavy Industry Group Co (WISCO Heavy). Der Vertrag sieht den Bau einer Joint Factory in Wuhan vor. Diese Fabrik wird Rekonditionierungsservice für die Metallindustrie und artverwandte Industriebranchen anbieten.

WISCO Heavy ist ein wichtiger Teil von WISCO (Wuhan Iron and Steel (Group) Corp.) und produziert Komponenten sowie komplette Maschinen für die Bergbauindustrie und Hüttenwerke weltweit.

Vartan Vartanian, President von SKF Regional Sales and Service bemerkt: "Seit vielen Jahren arbeiten wir mit WISCO (Wuhan Iron and Steel (Group) Corp.) zusammen. Durch das neue Joint Venture, ein weiteres strategisches Service Centre in China, kann SKF WISCO weiter unterstützen, die Produktzuverlässigkeit zu erhöhen, die Fertigungszeiten auszubauen und die Fertigungseffizienz zu verbessern.“

Zhangxiang, Vice General Manager der Wuhan Iron and Steel (Group) Corp sagte: "Wir konzentrieren uns auf die Verbesserung der Produktivität und auf die Reduzierung negativer Umweltbelastungen, und hoffen dabei, mit erfahrenen Partnern zusammenarbeiten zu können. SKF verfügt über umfassendes Wissen auf den Gebieten Rekonditionierung und Wartung, und ist ein wichtiger Partner in unserem Joint Venture."

SKF logo