Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

ODS - die Lösung für starke Schwingungen

Beim SKF Operating Deflection Shape (ODS) werden Schwingungen einer laufenden Maschine, also sogenannte Betriebsschwingungen, aufgenommen und dadurch die Auswirkung der Eigenfrequenz, Dämpfung und Eigenform sichtbar gemacht.

Mithilfe eines Microlog-Datensammlers werden durch einen Referenzmesspunkt und verschiedene weitere Messpunkte die Schwingungen der gesamten Maschine in allen drei Raum-Richtungen ermittelt. Dabei sind die zentralen Fragen: Wo sind die Schwachstellen der Anlage? An welcher Stelle und in welche Richtung treten die stärksten Schwingungen auf?

Die Messergebnisse werden dann in einer 3D-Animation visuell dargestellt, wodurch Probleme und kritische Bereiche sofort identifiziert, mögliche Auswirkungen definiert und Lösungen, wie beispielsweise Umbaumaßnahmen an der Maschine, vorgeschlagen werden. Die ODS Messung kann unter anderen Betriebsbedingungen wiederholt werden und die entsprechenden 3D-Animationen können gleichzeitig laufen und dadurch verglichen werden.

Natürlich führt SKF die Betriebsschwingungsanalyse als Dienstleistung sehr gerne für Sie durch. Falls Sie selbst in dieses Fachgebiet einsteigen möchten, so können Sie die Kenntnisse und Fähigkeiten, die nötig sind, um Ursachen für Geräusche und Vibrationen zu erkennen und zu beheben, jedoch auch selbst erlernen. SKF bietet ein 2,5-tägiges Seminar „Struktur & Resonanzschwingungsanalyse“ an, das in Theorie und Praxis alles Wissenswerte vermittelt.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.skf.de/seminare.
SKF logo