Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ausgabe 02-2015

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,


Apps sind heutzutage in aller Munde – oder besser gesagt: auf allen Smartphones und Tablets. Der Trend ist schon längst kein Trend mehr, sondern Apps sind mittlerweile fest in unserem Leben integriert und erleichtern uns sowohl im Privat- als auch im Berufsleben den Alltag.

Auch der aktuelle SKF Newsletter steht ganz im Zeichen dieser Technologie. So stellen wir Ihnen verschiedene App-Lösungen vor, wie beispielsweise die neue SKF Authenticate App, mit der Sie auf schnelle und einfache Art und Weise prüfen können, ob es sich bei Ihren  Lagern um Originalprodukte von SKF handelt.
Oder das SKF Tool Audit, eine kostenfreie App, die Ihre derzeitigen Instandhaltungstechniken prüft und unverbindlich Verbesserungsvorschläge für eine optimierte Instandhaltungsstrategie liefert.
Und die Ausrichtsysteme TKSA 11 und TKSA 51 machen mithilfe unkomplizierter Apps eine schnelle und flexible Wellenausrichtung möglich.

Lösungen aus der Dichtungswelt, ein neues SKF Seminar zur Getriebeüberwachung und Informationen über das SKF Buchsenangebot sowie Kegelrollenlager mit Zollabmessungen runden die Inhalte ab.

Übrigens: Falls unsere Kurznachrichten auch für weitere Kolleginnen und Kollegen aus Ihrem Haus interessant sein könnten, dürfen diese den SKF Newsletter natürlich auch gern abonnieren - und zwar kostenlos und unverbindlich, versteht sich!

Und nun viel Spaß beim Lesen und Testen der Apps!

Ausgabe 02-2015

SKF logo