Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Erneut Spitzenpositionen in Sachen Umweltberichterstattung und -management: SKF Stammgast im Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex

2014 September 19, 08:00 CEST

Schwedischer Technologiekonzern wird bereits seit 15 Jahren kontinuierlich im Dow Jones Sustainability Index gelistet.

Göteborg / Schweinfurt, den 19. September 2014

 

Seit 15 Jahren in Folge ist SKF auf den vordersten Plätzen im Dow Jones Sustainability World Index (DJSI) zu finden. Auch im jüngsten Index belegt die Gruppe wieder Spitzenpositionen: Die Auszeichnung „best in class“ erhielt SKF in den Kategorien Umweltberichterstattung und Umweltmanagement.

 

„Ich bin unglaublich stolz darauf, dass das unermüdliche Nachhaltigkeits- engagement unserer Mitarbeiter in aller Welt über einen so langen Zeitraum anerkannt wird“, erklärte SKF Konzernchef Tom Johnstone.

 

SKF fasst ihr Engagement in den Bereichen Business Care, Environmental Care, Employee Care und Community Care unter dem Motto „SKF Care“ zusammen. Mit seinem BeyondZero-Programm engagiert sich das Unternehmen für eine positive Umweltbilanz. Das Programm basiert auf zwei Säulen:

 

·        Verbesserung der Umweltverträglichkeit der eigenen Geschäftstätigkeit

·        Lieferung von innovativen Technologien, Produkten und Lösungen, die den Anwendern zu einer besseren Umweltbilanz verhelfen.

 

SKF engagiert sich kontinuierlich für ökonomische, ökologische und soziale Verbesserungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dieses Engagement zeigt sich unter anderem in der Klimaschutzstrategie der SKF Gruppe, die neben den internen Fertigungs-, Transport- und Distributions- prozessen auch die Zulieferer und Kundenlösungen mit einbezieht. Aufgrund dieses umfassendes Ansatzes hat der World Wildlife Fund (WWF) das Unternehmen als „WWF Climate Saver“ ausgezeichnet.

 

Die Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes gibt es seit 1999. Sie sind die ältesten und bekanntesten Benchmarks für globale Nachhaltigkeit. SKF ist darüber hinaus auch im renommierten FTSE4Good-Index notiert.

 

Aktiebolaget SKF

(publ.)


Pressekontakt:


Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland,

Tel. 09721-56 2843, E-Mail: dietmar.seidel@skf.com


SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2013 MSEK 63.597. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 48.401.

Mehr Infos unter www.skf.com

 

® SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.

™ BeyondZero ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.


 

SKF logo