Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Effiziente SKF Lösungen auf der Schiffbau-Fachmesse Posidonia 2014

Auf der Posidonia in Athen stellt SKF derzeit effiziente Lösungen für den Schiffbau vor.

2014 Juni 04, 14:00 CEST

Auf der derzeit stattfindenden Posidonia in Athen stellt SKF kostengünstige Lösungen vor, mit denen Reeder die Nachhaltigkeit, Sicherheit und Effizienz ihrer Schiffe verbessern können.

Göteborg / Schweinfurt, den 04. Juni 2014

 

Auf der Posidonia 2014, einer der bekanntesten Fachmessen für  Schiffbau weltweit, präsentiert SKF derzeit neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. Mit SKF Lösungen können Reeder ihre Schiffe vorschriftskonform, kostengünstiger und umweltverträglicher betreiben.

 

Auf der Messe stellt SKF Blohm + Voss Industries das Umweltmonitoringsystem TURBULO BlueMon vor. Das System erfasst die wichtigen Schiffsemissionen und koppelt sie mit den GPS-Daten des Schiffes. So informiert das System in Echtzeit über den ökologischen Fingerabdruck.

 

Ebenfalls vorgestellt werden SKF Kupplungslösungen für eine effektive Zustandsüberwachung und weitere Produkte wie das einstellbare Stahlpassstück SKF Vibracon zur vereinfachten Wellenausrichtung und Maschinenaufstellung.

 

Auf der Messe stehen ausgewiesene Experten für SKF Lösungen im Schiffbau als Ansprechpartner zur Verfügung. Mit ihnen können auch individuelle Anwenderfragen erörtert werden. Außerdem veranstaltet SKF am 5. Juni mehrere Seminare – u.a. zu der Frage, welche Aspekte beim Schiffsneubau berücksichtigt werden sollten, um die Voraussetzungen für eine optimale Zustandsüberwachung zu schaffen. Weiterführende Informationen über diese Seminare gibt es unter:

http://www.skf.com/group/news-and-media/in-focus/2014-05-20-posidonia.html

 

Auf der Posidonia ist SKF in Halle 2 an Stand 2409 zu finden.

 

Aktiebolaget SKF

(publ.)


Pressekontakt:


Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland,

Tel. 09721-56 2843, E-Mail: dietmar.seidel@skf.com


SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2013 MSEK 63.597. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 48.401.

Mehr Infos unter www.skf.com

 

® SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.

™ BeyondZero ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.


 

SKF logo