Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Zur reibungslosen Zementproduktion: SKF und Argos schließen Dreijahresvertrag

2014 Juli 08, 08:00 CEST

Kolumbianischer Zementhersteller entscheidet sich für proaktive Instandhaltung mit maßgeschneiderten Lösungen von SKF                                                                                                        

   Göteborg / Schweinfurt, den 08. Juli 2014

 

Argos, einer der größten Zementhersteller in Lateinamerika, wird in den nächsten drei Jahren eine Vielfalt von Produkten und Dienstleistungen aus dem Hause SKF für seine Werke in Kolumbien nutzen. „Wir unterstützen Argos bei der störungsfreien Auslastung seiner Anlagen und helfen dem Unternehmen bei der Umsetzung der Geschäftsziele“, erklärte Vartan Vartanian, Vorsitzender von SKF Industrial Market, Regional Sales and Service. „Wir wollen für Argos ein zuverlässiger Partner im operativen Geschäft sein.“

 

Im Kern des Lösungsangebots von SKF stehen Dienstleistungen in den Be- reichen zustandsabhängige Instandhaltung, Mechanik, Zuverlässigkeitstechnik und Zustandsüberwachung. Dadurch kann der Zementhersteller eine proaktive Instandhaltung bei Förderanlagen, Getrieben und Mühlen in seinen vier größten Werken in Kolumbien realisieren.

 

Außerdem liefert SKF – im Rahmen der Verlängerung eines bereits bestehenden Vertrages zur Absicherung eines störungsfreien Betriebs – auch Lager, Gehäuse und Dichtungen. Hinzu kommen Services wie Schulungen und technische Bera- tung. Von diesem aktualisierten Paket profitieren insgesamt zehn Argos-Werke in Kolumbien. Die Dichtungen und zusätzlichen Lagerprodukte von SKF stellen gegenüber der alten Vereinbarung eine deutliche Erweiterung dar.

 

Aktiebolaget SKF

(publ.)


Pressekontakt:


Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland,

Tel. 09721-56 2843, E-Mail: dietmar.seidel@skf.com


SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2013 MSEK 63.597. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 48.401.

Mehr Infos unter www.skf.com

 

® SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.

™ BeyondZero ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.




SKF logo