Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Volvo Cars zeichnet SKF mit “Quality Excellence Award” aus

Zum SKF Lieferumfang für Volvo gehören unter anderem Radlagereinheiten der dritten Generation, mit denen Volvo seine künftigen Fahrzeugserien ausstattet.

2015 Februar 24, 08:00 CET

Göteborg / Schweinfurt, den 24. Februar 2015

 

Von Volvo Cars ist SKF jüngst mit dem Volvo Quality Excellence (VQE) Award ausgezeichnet worden. Mit diesem Preis würdigt Volvo unter anderem herausragende Leistungen in Sachen Produktqualität, fristgerechte Lieferung, Logistik und effiziente Qualitätssysteme. 

 

Dazu Stephane Le-Mounier, President von SKF Automotive: „Qualität ist ein unbedingtes Muss in allen unseren Geschäftsbereichen und deshalb ein entscheidender Faktor im Rahmen unserer Business Excellence-Anstrengungen. Dass wir den wirklich hohen Qualitätsansprüchen von Volvo gerecht werden und der Kunde unsere diesbezüglichen Leistungen auch honoriert, erfüllt uns mit Stolz. Diese Anerkennung gehört zu den höchsten Auszeichnungen, die wir erhalten können. Und sie bestätigt, dass wir unsere Lieferversprechen einhalten. Das wissen unsere Kunden sehr zu schätzen.“

 

SKF ist schon seit der Gründung von Volvo Cars im Jahr 1927 ein Partner des Automobilherstellers. Die Zusammenarbeit begann mit dem ersten Automodell, das inoffiziell unter dem Namen „Jakob“ lief und mit einem speziellen Lager namens „VOLVO“ von SKF ausgerüstet war.

 

Heute baut Volvo Cars PKW-Modelle für das Premium-Segment, bei denen Sicherheit und Hochleistung im Vordergrund stehen. Dazu tragen auch die optimierten Lösungen von SKF bei. Den VQE hatte Volvo Cars 2012 ins Leben gerufen. 

 

Aktiebolaget SKF

(publ.)


Pressekontakt:


Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland,

Tel. 09721-56 2843, E-Mail: dietmar.seidel@skf.com


SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2014 MSEK 70.975. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 48.593.


Mehr Infos unter  www.skf.de

SKF logo