Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF erweitert Fahrwerksortiment: McPherson-Federbeinlagerungen für koreanische Fahrzeuge

SKF erweitert ihr breites Sortiment hochwertiger Federbeinlager-Reparatursätze für asiatische Fahrzeuge um McPherson-Kits für 19 weitere aktuelle koreanische Modelle.

2015 März 24, 08:00 CET

Schweinfurt, den 24. März 2015

 

SKF fertigt und liefert seit 2014 als Erstausrüster auch Federbeinlagerungen für den koreanischen Autobauer Hyundai. Aus diesem Grund wird das ohnehin schon sehr breite SKF Sortiment an hochwertigen Reparaturkits für 53 asiatische Fahrzeugmodelle derzeit sogar noch erweitert: Hinzu kommen Kits für robuste McPherson-Federbeine in 19 weiteren aktuellen koreanischen Fahrzeugen von Hyundai, Kia und Daewoo: z. B. Cee‘d, Forte, Soul, i30, Sonata, K5, i40, Grandeur, K7, Santa Fe und Sorento.

 

Die Komplettreparatursätze für obere Federbein- befestigungsflansche mit integriertem oder losem Federbeinlager enthalten alles (inkl. Kleinteile, Montagezubehör), was für die fachgerechte Reparatur von Federbeinlagerungen erforderlich ist.

 

Detaillierte Produktinformationen dazu stehen im „SKF Ersatzteilmarkt-Katalog“ unter www.vsm.skf.com und per Download auch über die App „SKF Automotive parts search“ für iPad/iPhone zur Verfügung.


Pressekontakt:


Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland,

Tel. 09721-56 2843, E-Mail: dietmar.seidel@skf.com


SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2014 MSEK 70.975. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 48.593.


Mehr Infos unter  www.skf.de


SKF logo