Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Für funkenerosive Bearbeitung: Neue Spandau-Tauchpumpe mit wassergekühltem Motor

Von SKF für EDM-Maschinen: Die neue Spandau PSC-Tauchpumpe mit wassergekühl- tem Motor.

2015 Oktober 27, 08:00 CEST

Göteborg / Schweinfurt, den 27. Oktober 2015

 

SKF führt derzeit die neue Spandau PSC-Tauchpumpe mit wassergekühltem Motor in den Markt ein. Die mehrstufige Zentrifugalpumpe wurde für die Förderung von Wasser und Emulsionen entwickelt und stellt eine optimale Lösung für die funkenerosive Bearbeitung (electrical discharge machining, EDM) dar.

 

Da EDM-Maschinen für temperaturempfindliche Anwendungen eingesetzt werden, eignen sich Pumpen mit luftgekühlten Motoren nicht für eine Installation in den Maschinen. Ein wassergekühlter Motor sorgt jedoch für eine effiziente Wärmeaufnahme und -ableitung. Die Spandau PSC-Tauchpumpe mit wassergekühltem Motor lässt sich vertikal und damit platzsparend in einer EDM-Maschine installieren. So trägt sie zur Bearbeitungsgenauigkeit und -qualität der Maschine bei.

 

Die auf Flexibilität ausgelegte Pumpe ist für Tauchtiefen von 376 bis 812 mm erhältlich. Ihre Konstruktion aus nichtrostendem Stahl sorgt für eine hohe Korrosionsbeständigkeit und lange Gebrauchsdauer.

 

Aktiebolaget SKF

(publ)

Pressekontakt:


Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland,

Tel. 09721-56 2843, E-Mail: dietmar.seidel@skf.com


SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2014 MSEK 70.975. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 48.593.


Mehr Infos unter  www.skf.de

SKF logo