Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Für Speziallager und -dichtungen: SKF erhält Supplier Recognition Award von AAM

20160804_SKF_Supplier_Recognition_Award_AAM
Preiswürdige Partnerschaft (v.l.): David C. Dauch, Chairman und CEO von AAM, Jake Stiteler, Executive Director Global Procurement von AAM, Jim Seta, Global Vice President Automotive Bearing Sales von SKF, Gregg Rasmussen, President Automotive Sealing Solutions von SKF und Michael J. Lynch, Vice President Driveline Business Performance & Cost Management von AAM.

2016 August 04, 10:00 CET

Von der American Axle & Manufacturing (AAM) ist SKF mit deren renommiertem Supplier Recognition Award ausgezeichnet worden. Damit würdigte der global agierende Anbieter von Fahrzeugantriebssystemen SKFs Beitrag zum Erfolg des Unternehmens.

Göteborg / Schweinfurt, den 04. August 2016

Die American Axle & Manufacturing (AAM) hat SKF mit einem Supplier Recognition Award ausgezeichnet. Mit dieser Anerkennung bedankte sich AAM u. a. für die Speziallager und -dichtungen, die SKF zum Erfolg des amerikanischen Unternehmens beigesteuert hat. So konnte SKF auf dem 22. Annual Supplier Day von AAM eine Premiere feiern: Es gehörte erstmals zu den drei Unternehmen, die am AAM-Firmensitz in Detroit, Michigan (USA), eine Trophäe erhielten.

Nach Einschätzung von AAM hatte sich SKF die Auszeichnung durch qualitativ hochwertige und technisch führende Produkte sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung bei vorbildlicher Kosteneffizienz verdient. Aktuell beliefert SKF das Unternehmen weltweit mit einer Vielzahl von Dichtungs- und Lagertypen, u. a. in Kraftübertragungs- und Antriebsstrangsystemen für verschiedenste Produktreihen.

In seiner Laudatio lobte Jake Stiteler, Executive Director Global Procurement bei AAM: „AAMs Lieferanten haben einen entscheidenden Anteil daran, dass wir unseren Kunden hochwertige und hochmoderne Produkte anbieten können. Im vergangenen Jahr hat SKF maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen. Deshalb werden wir uns auch in Zukunft an SKF und andere bevorzugte Lieferanten wenden – erst recht, wenn es darum geht, die Erwartungen unserer Kunden sogar noch zu übertreffen!“

Laut Stiteler habe sich SKF insbesondere durch die zügige und zuverlässige Lieferung einer maßgeschneiderten Dichtung für ein PTU-Getriebe von anderen Zulieferern abgehoben: Die Lösung wurde von SKF innerhalb von nur drei Monaten entwickelt, obwohl diese spezifische Anwendung hohe Anforderungen an die Dichtung stellt.

Dazu Gregg Rasmussen, President Automotive Sealing Solutions bei SKF: „Wir freuen uns sehr, diese globale Auszeichnung zum ersten Mal zu erhalten. Sie ist Anerkennung und Ansporn zugleich: Wir werden die Partnerschaft zwischen unseren Unternehmen ausbauen, um AAM auch in Zukunft dabei unterstützen zu können, die Kunden zufriedenzustellen und die Geschäftsziele zu erreichen.“

Aktiebolaget SKF
      (publ)

Pressekontakt:
Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland, Tel. 0 97 21 / 56 – 28 43,
E-Mail: dietmar.seidel@skf.com

SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Schmiersystemen und Mechatronik-Bauteilen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 17.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2015 MSEK 75.997. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 46.635. www.skf.de  

®SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.
™BeyondZero ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.

SKF logo