Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Economos: hilfreich vor Ort

SKF Economos Spende
BU: Frohe und dankbare Gesichter bei der Spendenübergabe – von links:
Jürgen Maier, Vorstand des Fördervereins Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder WÜ-SW e.V. und seine Frau Heike Maier-Gündisch, Jochen Richter, SKF Economos, Stefan Labus, Vorsitzender Schweinfurter-Kindertafel e.V. und Hubert Heusinger, Ehrenamt Schweinfurter-Kindertafel e.V.
Auch in Haßfurt war die Freude groß als Jochen Richter den Spendenscheck im Stadthaus der Lebenshilfe an Olaf Haase (rechts) übergab.

2016 Dezember 02, 10:00 CET

Beim Dichtungshersteller SKF Economos Deutschland GmbH heißt es auch in diesem Jahr erneut „Spenden statt schenken“. An den acht Standorten im Bundesgebiet – darunter auch Schweinfurt - wird jährlich wechselnd sozialen oder karitativen Einrichtungen geholfen. Mit insgesamt 5.000 Euro unterstützt SKF Economos diesmal drei gemeinnützige Unternehmen in der Region Schweinfurt.

Unterstützt werden:

Lebenshilfe Haßberge e. V. in Haßfurt. Dieser Verein wurde 1970 als Selbsthilfeorganisation betroffener Eltern und Familien ins Leben gerufen und bietet im Landkreis Haßberge ein vielfältiges Angebot für Menschen mit geistiger Behinderung.

Die Schweinfurter Kindertafel e.V. . Dieser Verein sorgt sich um Kinder und deren Eltern in Armut; Frühstücksbeutel werden an bedürftige Schulkinder verteilt und mit großem Engagement wird auf Kinderarmut in Deutschland aufmerksam gemacht.

Die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V. . Sie entstand 1983 als Selbsthilfegruppe betroffener Angehöriger und begleitet seither „Familien, die mit ihren Kindern den Weg durch die Krankheit gehen müssen“.

Das in Bietigheim-Bissingen in der Region Stuttgart beheimatete Unternehmen ist mit 19 Niederlassungen und Verkaufsgebieten „direkt“ beim Kunden. Dort werden Lösungen aus dem Bereich Dichtungs-und Kunststofftechnik gefertigt. Einen zentralen Zylinderservice bietet der Standort Bergheim.

Pressekontakt:
Klara Weigand, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +49 9721 56-2384, klara.weigand@skf.com

SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Schmiersystemen und Mechatronik-Bauteilen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 17.000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2015 MSEK 75.997. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 46.635. www.skf.com
In Deutschland hat SKF mehr als 6.800 Beschäftigte. Davon arbeiten ca. 4.100 in Schweinfurt, dem Hauptsitz der SKF GmbH in Deutschland und größten Produktionsstandort in der Gruppe. Der Umsatz lag 2015 bei ca. 2 Mrd. Euro. www.skf.de

®SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.
™BeyondZero ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.

SKF logo