Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Un Techo Para Mi País

Ein Dach für mein Land

Jedes Jahr organisierte SKF Argentinien Freiwilligen-Tage für SKF Mitarbeiter, um die Organisation „Un Techo Para Mi País“ (Ein Dach für mein Land), abgekürzt TECHO, zu unterstützen.

Die Mission dieser unabhängigen, gemeinnützlichen Organisation ist die Förderung von Gemeinschaftsaktionen in Slums und die Stärkung des sozialen Bewusstseins und Handlungsfähigkeit durch die gemeinsame Arbeit von Bewohnern, Freiwilligen, Unternehmen und sozial benachteiligten Familien.
Im November 2013 beteiligten sich 23 Mitarbeiter als freiwillige Helfer beim Bau von Wohnhäusern für zwei Familien im Stadtviertel Luchetti von Pilar in Buenos Aires City. Diese elementaren Häuser bieten den Familien einen privaten, menschenwürdigen und geschützten Ort zum Leben. Wir gehen davon aus, dass dies der erste Schritt auf ihrem Weg zu mehr Lebensqualität ist.

Vorteile für die Gemeinschaft und für SKF Mitarbeiter
Und das sagen einige Mitarbeiter, die am Freiwilligenprogramm teilgenommen haben:

„Es war eine sehr schöne Erfahrung; gemeinsam haben wir uns dafür engagiert, einer Familie eine bessere Zukunft zu schaffen. Und es war ein Tag voller positiver Stimmung, Kameradschaft, Freundschaft und gemeinsamem Spaß, so als würden wir uns schon seit Jahren kennen. Das Schönste aber war, die Freude in den Gesichtern zu sehen, als das Haus schließlich fertig war.“

„Wir sehen Armut meist als eine weit von uns entfernte Realität und aus diesem Grund finde ich es sehr sinnvoll, an derartigen Aktivitäten teilzunehmen. Du merkst dabei, dass du nützlich bist und wenigstens einen kleinen Beitrag dazu leisten kannst, anderen zu helfen. Ich bin mit dem Mitarbeiterteam von TECHO einer Meinung, wenn sie sagen, dass dies nur ein Anfang ist, ein erster Schritt dahin, Menschen bei der Entwicklung von Mitgefühl und Realitätssinn zu helfen. Dass wir auch weiterhin daran teilnehmen können, ist eine tolle Sache: Es fördert die Teamarbeit und ermöglichst den freiwilligen Helfern, sich besser kennenzulernen. Für mich war eine wundervolle Erfahrung, die ich gerne wiederholen würde. Vielen Dank für die Bereitschaft und Energie.“

„Für mich war TECHO eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung, die deutlich machte, dass sich Teamwork bezahlt macht.“
SKF logo