Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Die SKF India Sports Academy

Mitglieder der Cricket-Mannschaft der SKF Sports Academy Pune

Zusammen mit der Pimpri Chinchwad Municipal Corporation und der nichtstaatlichen Einrichtung NAVAM hat SKF Indien im Juli 2005 eine Sportakademie für benachteiligte Kinder gegründet.

Die Akademie bietet Kindern in Pune die Möglichkeit zur körperlichen und geistigen Entwicklung durch Sport.

Die Akademie befindet sich auf dem SKF Werksgelände in Pune. SKF Indien bietet Fußball- und Cricket-Training an, Hockey-Training für Mädchen, und stellte kürzlich sogar ein reines Mädchen-Fußballteam zusammen.

Das Mädchen-Feldhockeyteam hat schon mehrere lokale Wettkämpfe gewonnen, darunter das Turnier des Frauen-Hockeyverbands von Maharashtra (Dean Doctor Memorial Hockey Tournament), das zu Ehren von Dean Doctor, einem begeisterten Hockeyspieler und Coach an der St. Joseph's School Pashan (Pune), veranstaltet wird.

Die Jungen-Fußballmannschaft hat an Meet the World und am Gothia Cup teilgenommen, und einer der Absolventen der Akademie spielte auf nationaler Ebene für den Pune FC im prestigeträchtigen Durant Cup 2013 mit. 


Neben Sport werden weitere Bedürfnisse zur Entwicklung und Förderung der Talente erfüllt. Die Akademie vermittelt Werte wie Teamgeist und Gleichheit, die den Kindern bei ihrer weiteren Entwicklung helfen.

Mentorenprogramm

In Kombination mit Sport und Entwicklung hat SKF ein Mentorenprogramm gestartet, in dessen Rahmen leitende Mitarbeiter der Organisation von SKF India ehrenamtlich die Kinder in anderen Bereichen als Sport persönlich unterstützen, z.B. bei Karriereplanung, Gesundheit und sozialen Fragen. Alle ehrenamtlichen Mentoren werden in der Unterstützung der Kinder der Akademie geschult.

SKF logo