Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Arbeitsschutz

Alle Arbeitsunfälle sind vermeidbar.

An jedem SKF Standort spielt der Arbeitsschutz eine zentrale Rolle. Unsere Mitarbeiter sind unsere wertvollste Ressource und ihre Gesundheit ist für uns von größter Bedeutung. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter hat das Recht auf eine motivierende Arbeitsumgebung mit höchsten Arbeitsschutzstandards. Als Arbeitgeber sind wir daher verpflichtet, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor arbeitsbedingten Risiken zu schützen.

Nachstehend finden Sie weitere Infos über unsere Maßnahmen für gesunde Arbeitsplätze mit hohen Sicherheitsstandards:

Arbeitssicherheit

  • Ziel
    Zero Accidents – Null Unfallrate

    Eliminierung der arbeitsbedingten Unfälle bei SKF durch Konzentration (und Kommunikation) auf zwei Botschaften:
    • Unfälle sind nicht unvermeidbar, sondern können verhindert werden.
    • Unser Ziel ist realistisch.
  • Ansatz
  • Aktionen
  • Fortschritt

Wussten Sie schon ...

... dass nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ...
  • ... jedes Jahr zwei Millionen Menschen durch arbeitsbedingte Unfälle oder Verletzungen sterben?
  • ... geschätzte 160 Millionen Menschen an einer Berufskrankheit leiden?
  • ... sich pro Jahr geschätzte 270 Millionen leichte, schwere und tödliche Arbeitsunfälle ereignen?
  • ... Berufskrankheiten und Arbeitsunfälle das globale BIP (Bruttoweltprodukt) um 4 % verringern?
SKF logo