Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Verhaltenskodex

In über 130 Ländern und in der gesamten internen Organisation ist SKF bestrebt, so wirtschaftlich, sozial und verantwortungsbewusst wie möglich zu handeln. Unsere Vorgehensweise und die Koordinierung unserer Maßnahmen werden ausführlich im SKF Verhaltenskodex beschrieben.

Der SKF Verhaltenskodex beschreibt, wie wir unseren Werten – hohe Moral/Ethik, Übertragung von Verantwortung, Offenheit und Teamwork – in den vier Verantwortungsbereichen Geltung verschaffen:

• Bei unseren Kunden, Händlern und Lieferanten
• Bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
• In der Gesellschaft
• Bei unseren Anteilseignern

Unsere Verantwortung gegenüber Kunden, Händlern und Lieferanten schließt Aspekte wie Unternehmensethik, Unterstützung freien und gerechten Handels und ethisches Verhalten gegenüber Mitbewerbern ein. Der Kodex gibt uns klare Richtlinien zur Gewährleistung von Transparenz und Offenheit.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelt der Verhaltenskodex zentrale Arbeitsschutznormen und die Anwendung von Vielfalt- und Gleichstellungsprinzipien sowie von Arbeitsgesetzen in der gesamten Organisation.

Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung, Beziehungen zu den Kommunen und andere wichtige soziale Aspekte und Folgen unserer Tätigkeit sind in unserem Verhaltenskodex im Abschnitt über unsere soziale Verantwortung klar geregelt.

Der Verhaltenskodex regelt auch das Verhältnis zu unseren Anteilseignern. Er legt fest, dass wir sie umfassend informieren und wie wir die Vorschriften der internationalen Börsenplätze einhalten. Dieser Abschnitt enthält auch eindeutige Informationen über die SKF Richtlinien zur Wahrung der politischen Neutralität.

SKF logo