Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Will you accept SKF cookies?

Technologie im Motorrennsport

Zusatznutzen für Industrie- und Automotive-Segmente

Ein Rennen ist zu Ende
SKF engagiert sich im Motorsport und investiert in die Entwicklung fortschrittlicher Rennsporttechnik. Die dabei gewonnenen Erfahrungen fließen in die Entwicklung von SKF Lösungen für Kraftfahrzeuge und Industriemaschinen ein.

2011 wurde die Technische Partnerschaft mit dem Scuderia Ferrari Team verlängert. Damit kann SKF auf die längste technische Zusammenarbeit zurückblicken, die es je in der Formel 1 gab. SKF fertigt mehrere Komponenten für die extrem anspruchsvollen Spezialentwicklungen im Rennsport, darunter Dichtungen aus reibungsarmen Werkstoffen, Hybridlager und Lösungen für das KERS-Bremsenergie-Rückgewinnungssystem.

Mehr Informationen über das SKF Angebot für die Motorsport-Industrie.
SKF logo