Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Weniger Stillstandszeiten durch Lager-Rekonditionierung

Die Betreiber von Hochgeschwindigkeitszügen können sich keine Schnellschüsse bei Reparaturen erlauben. Ganz im Gegenteil. Eisenbahnen müssen effizient, sicher und produktiv betrieben werden, obwohl die Kosten ständig steigen.

SKF Servicemanager Stewart McLellan und SKF Rekonditionierungs-Teams auf der ganzen Welt haben eine Lösung für dieses Dilemma parat. Sie können alte Radsatzlager professionell zerlegen, waschen, prüfen, durchmessen, schmieren und neue Komponenten einbauen. Bei Bedarf lassen sich die Lager auch für höhere Anforderungen modernisieren. Anschließend erhält der Kunde die Lager unverzüglich zurück und kann das Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen.

Das Ergebnis? Weniger Stillstandszeiten, optimierte Anlagenauslastung und bessere Umweltverträglichkeit. Diese Technologie ist ein überzeugendes Beispiel für praktisch umgesetztes Knowledge Engineering.
SKF logo