Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

CARE 33

CARE 33
Dank der effizienten Konstruktion zeichnet sich der Linearantrieb CARE 33 durch eine hohe dynamische Tragfähigkeit, leisen Betrieb und niedrigen Stromverbrauch aus. Durch seine Sicherheitsfunktionen eignet er sich besonders für eine Vielzahl an Positionierungsanforderungen bei Geräten für ergonomische und/oder Industrieanwendungen. Das Getriebegehäuse ist so ausgelegt, dass die Kraft direkt auf ein Stützlager geleitet wird, das in der hinteren Befestigung sitzt. Diese Bauform bietet eine lange Betriebsdauer und reduziert den übertragenen Geräuschpegel.

Eigenschaften und Vorteile

  • Geräuscharm
  • Mehrere Geschwindigkeits-/Belastungsvarianten
  • Einfache Einstellung der Endschalter
  • Verschiedene Befestigungsoptionen
  • Digitales Encoder-Feedback
Technische Daten CARE 33:
Druckbelastung
bis zu 2.000 N
Zugbelastung
bis zu 2.000 N
Geschwindigkeit (volle Belastung)
bis zu 32 mm/s
Hublänge
50 bis 500 mm
Spannung
24 V DC
Betriebstemperatur
-10 bis +50 °C
Schutzart
IP 44/65

Weitere technische Angaben

Typische Einsatzbereiche

  • Medizintechnik
  • Fertigungsautomaten
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • OHW
  • Erneuerbare Energien - Solar
  • Rohr und Papier
  • F&A
  • Fördertechnik
SKF logo