Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Wellen- und Gehäusetoleranzen

Mit den Werten aus der Tabelle 1a bis 1e und 2a bis 2e für Wellen- und Gehäusetoleranzen kann die Art der benötigten Passung ermittelt werden.
  • oberer und unterer Grenzwert für die normalen Toleranzen der Lagerbohrung und die Abweichungen des Außendurchmessers
  • oberer und unterer Grenzwert der Welle und die Abweichungen des Gehäusebohrungsdurchmesser entsprechend der Norm ISO 286-2:1988
  • größter und kleinster Wert der theoretischen Passung (+) bzw. Lagerluft (–) in der Passung
  • größter und kleinster Wert der wahrscheinlichen Passung (+) oder Lagerluft (–) in der Passung
Die entsprechenden Werte für die Wälzlagersitze auf Wellen sind für folgende Toleranzen angegeben:
e7, f5, f6, g5, g6 (Tabelle)
h5, h6, h8, h9, j5 (Tabelle)
j6, js5, js6, js7, k4 (Tabelle)
k5, k6, m5, m6, n5 (Tabelle)
n6, p6, p7, r6, r7, s6, s7 (Tabelle)
Geeigneten Werte für die Wälzlagergehäusesitze sind für folgende Toleranzen angegeben:
F7, G6, G7, H5, H6 (Tabelle)
H7, H8, H9, H10, J6 (Tabelle)
J7, JS5, JS6, JS7, K5 (Tabelle)
K6, K7, M5, M6, M7 (Tabelle)
N6, N7, P6, P7 (Tabelle)
Die Normaltoleranzen für die Bohrung und den Außendurchmesser, für welche die Grenzwerte berechnet wurden, gelten für alle metrischen Wälzlager mit Ausnahme der metrische Kegelrollenlager, für d ≤ 30 mm bzw. D ≤ 150 mm sowie für Axialkugellager mit D ≤ 150 mm. Die Durchmessertoleranzen für diese Lager weichen von den Normaltoleranzen der anderen Wälzlager ab, siehe dazu den Abschnitt Toleranzen.
Die Werte für die wahrscheinliche Passung bzw. Lagerluft gelten für 99 % aller Kombinationen zwischen theoretischer Passung bzw. Lagerluft.
Wenn Lager mit geringeren Toleranzen als normal verwendet werden, werden durch die geringeren Toleranzen des Außendurchmessers und der Bohrung die Lagerluft bzw. Passungsparameter entsprechend reduziert. Wenn in solchen Fällen eine exaktere Berechnung der Grenzwerte erforderlich ist, sollten Sie Kontakt mit dem Technischen SKF Beratungsservice aufnehmen.
SKF logo