Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Will you accept SKF cookies?

Belastungen

Mindestbelastung

Weitere
Informationen
Erforderliche Mindestbelastung


Berechnungen durchführen

Axiale BelastbarkeitDie zulässige Axialbelastung von Lagern auf Spannhülse und glatter Welle kann näherungsweise bestimmt werden aus:

Fap = 0,003 B d

Voraussetzung ist die korrekte Montage von Lager und Spannhülse.
Äquivalente dynamische Lagerbelastung

Weitere
Informationen
Äquivalente dynamische Lagerbelastung
Fa/Fr ≤ e → P = Fr + Y1 Fa

Fa/Fr > e → P = 0,65 Fr + Y2 Fa

Berechnungen durchführen
Äquivalente statische Lagerbelastung

Weitere
Informationen
Äquivalente statische Lagerbelastung
P0 = Fr + Y0 Fa



Symbole

BLagerbreite [mm]
dLagerbohrungsdurchmesser [mm]
dmmittlerer Lagerdurchmesser [mm]
= 0,5 (d + D)
elagerabhängiger Grenzwert (→ Produkttabelle)
FaAxialkomponente der Belastung [kN]
Fapgrößte zulässige Axialbelastung, [kN]
FrRadialkomponente der Belastung [kN]
FrmMindest-Radialbelastung [kN]
krMinimallastfaktor (→ Produkttabelle)
n
Drehzahl [min-1]
P
äquivalente dynamische Lagerbelastung [kN]
P0
äquivalente statische Lagerbelastung [kN]
Y0, Y1, Y2
Axialfaktoren des Lagers (→ Produkttabelle)
νtatsächliche kinematische Viskosität des Schmierstoffs bei Betriebstemperatur [mm2/s]
SKF logo