Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen der SKF Wälzlager-Zubehörteile folgen einem festgelegtem Bezeichnungssystem.Die Bezeichnungen bestehen aus dem Basiskennzeichen, das die Produktart und -größe kennzeichnet, dem noch Nachsetzzeichen nachgestellt sein können.
Basic bearing designation system
Ein Bezeichnungsbeispiel und die gebräuchlichen Zusatzzeichen für die Spannhülsen sind nachstehend aufgeführt.

Beispiel

H 312 EHierin sindH =
312 =
E =

Mögliche Basiskennzeichen für Spannhülsen

Test Designation 2
Product types
HSpannhülse der Grundausführung
HASpannhülse der Grundausführung mit Bohrung in Zollabmessungen für Wellen mit ungeraden Vielfachen von 1/16 inch.
HESpannhülse der Grundausführung mit Bohrung in Zollabmessungen für Wellen mit ungeraden Vielfachen von 1/4 inch.
HS
Spannhülse der Grundausführung mit Bohrung in Zollabmessungen für Wellen mit ungeraden Vielfachen von 1/8 inch.
OH
Metrische Spannhülse versehen mit Druckölanschluss und Ölverteilungsnuten für die Druckölmontage
OSNP
Spannhülse mit Zollabmessungen und PL Sicherungsbügel entsprechend ANSI/ABMA-8.2:1999; versehen mit Druckölanschluss und Ölverteilungsnuten für die Druckölmontage
OSNW
Spannhülse mit Zollabmessungen und Sicherungsblech entsprechend ANSI/ABMA-8.2:1999; versehen mit Druckölanschluss und Ölverteilungsnuten für die Druckölmontage
SNP
Spannhülse mit Zollabmessungen und PL Sicherungsbügel entsprechend ANSI/ABMA-8.2:1999
SNW
Spannhülse mit Zollabmessungen und Sicherungsblech entsprechend ANSI/ABMA-8.2:1999
KH 
Keilhülse, Abziehhülse ohne Gewinde
KOH 
Keilhülse, versehen mit Druckölanschlüssen und Ölverteilungsnuten für die Druckölmontage

Test Designation 2
Size identification

Siehe Produkttabellen für:

Catalogue image - Test Designation 3
Suffixes
BSpannhülsen für Drucköl: Spannhülse mit Ölverteilungsnuten in der kegeligen Mantelfläche und der Bohrung sowie einer bzw. zwei Ölzuführbohrungen auf der dem Gewinde gegenüberliegenden Seite
BSpannhülsen für Zollwellen: Hülsenmutter mit Whitworth-Gewinde
DGeteilte Spannhülse
ESpannhülse ohne Haltenut mit einer KMFE Wellenmutter bzw. mit einer Standard-Spannhülse mit einer am Außendurchmesser abgesetzten HME Mutter
EHSpannhülse ohne Haltenut mit einer KMFE .. H Hülsenmutter, deren Ansatz-Außendurchmesser größer ausgeführt ist, als bei der KMFE Standard-Hülsenmutter H Wellenmutter
ELSpannhülse ohne Haltenut mit einer KMFE .. H Hülsenmutter, deren Ansatz-Außendurchmesser größer ausgeführt ist, als bei der KMFE Standard-Hülsenmutter L Wellenmutter
GAbziehhülsen mit geändertem Gewinde, das den genormten Werten angeglichen wurde
HEine Ölverteilungsnut in der kegeligen Mantelfläche und eine Ölzuführbohrung am Gewindeende
HBSpannhülse mit Ölverteilungsnuten in der kegeligen Mantelfläche und der Bohrung sowie einer bzw. zwei Ölzuführbohrungen am Gewindeende
LSpannhülse mit der niedriger bauenden Sicherung KML + MBL
TLSpannhülse mit der niedriger bauenden Sicherung HM 30 + MS 30
SKF logo