Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ausführungen für CARB Toroidalrollenlager

Um bei Längenänderungen der Welle ein Anstreifen des Lagerkäfigs zu vermeiden, stehen, wo erforderlich, für die CARB Toroidalrollenlager modifizierte Spannhülsen der Ausführungen E, L und TL zur Verfügung. Bei den Spannhülsen:
  • Hülsen mit Nachsetzzeichen E (Bild 1 und Bild 2)
    • ist die standardmäßige Hülsenmutter KM(L) mit Sicherungsblech MB(L) durch eine KMFE Wellenmutter ersetzt.
    • ist die Standard-Hülsenmutter der Reihe HM 30 bzw. HM 31 durch eine entsprechende, am Außendurchmesser abgesetzte Hülsenmutter der Ausführung HME ersetzt.
  • der Ausführung L (Bild 3)
    ist die standardmäßige Hülsenmutter KM mit Sicherungsblech MB durch die niedriger bauende Hülsenmutter KML mit Sicherungsblech MBL ersetzt.
  • der Ausführung TL (Bild 4)
    ist die standardmäßige Hülsenmutter HM .. T mit Sicherungsblech MB durch die niedriger bauende Hülsenmutter HM 30 mit Sicherungsbügel MS 30 ersetzt.
Wenn CARB Lager angeordnet werden, ist sicherzustellen, dass der Lagerkäfig im Betrieb weder an der Hülsenmutter noch am Sicherungselement anstreifen kann.
SKF logo