Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ausführungen für Druckölmontage

Metrische Spannhülsen

Um das Druckölverfahren für einen leichteren Ein- und Ausbau zu ermöglichen, sind metrische SKF Spannhülsen mit einem Bohrungsdurchmesser von 140 mm bis 200 mm erhältlich, die für das Druckölverfahren vorbereitet sind (Bild 1) und auf Sonderbestellung geliefert werden. Metrische Hülsen mit einem Bohrungsdurchmesser ab 200 mm sind serienmäßig auf das Druckölverfahren abgestimmt. Diese Spannhülsen haben eine Ölzuleitung an der Gewindeseite und eine Ölverteilungsnut an der Außenseite. Sobald Öl eingespritzt wird, bildet sich ein Ölfilm zwischen den Passflächen des Lagers und der Hülse und die erforderliche Einbaukraft verringert sich erheblich. Einzelheiten zum Gewindeanschluss an die Ölversorgung sowie zu passenden Hydraulikmuttern enthalten die Produkttabellen.
Neben diesen Standardhülsen mit der Bezeichnung OH .. H (vgl. Produkttabellen) fertigt SKF auch Hülsen in drei weiteren Ausführungen, die sich in der Anzahl und Anordnung der Druckölanschlüsse und Ölverteilungsnuten unterscheiden (s.u.).
  • Ausführung OH (Bild 2)
    Druckölanschluss an der dem Hülsengewinde gegenüberliegenden Seite und eine Ölverteilungsnut in der kegeligen Mantelfläche.
  • Ausführung OH .. B (Bild 3)
    Druckölanschluss an der dem Hülsengewinde gegenüberliegenden Seite und Ölverteilungsnuten in der kegeligen Mantelfläche und in der Hülsenbohrung. Hülsen bis einschließlich Größe 40 haben einen Druckölanschluss, die größeren Hülsen zwei Druckölanschlüsse.
  • Ausführung OH .. HB (Bild 4)
    Druckölanschluss auf der Gewindeseite und Ölverteilungsnuten in der kegeligen Mantelfläche und in der Hülsenbohrung. Hülsen bis einschließlich Größe 40 haben einen Druckölanschluss, die größeren Hülsen zwei Druckölanschlüsse.

Spannhülsen mit Zollabmessungen

Spannhülsen mit Zollabmessungen sind ab 77/8-inch Bohrungsdurchmesser ebenfalls mit Ölzufuhrbohrungen und Ölverteilungsnuten lieferbar. Die Spannhülsen sind nicht in diesem Katalog aufgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage von SKF.

Druckölgeräte

SKF bietet mehrere Geräte an, die für das Druckölverfahren erforderlich sind (Bild 5). Dazu gehören Pumpen, die das Öl zu den Hydraulikmuttern fördern (Bild 6), um den Einbau von Lagern mit kegeliger Bohrung zu erleichtern, sowie Pumpen für das Druckölverfahren (Bild 7 und Bild 8) sowie für den Ausbau mit Hilfe des Druckölverfahrens. Ausführliche Informationen zu den Einbau- und Ausbauverfahren enthält der Onlinekatalog SKF Produkte für Wartung und Schmierung.
SKF logo