Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Goldbergwerk rüstet Mahlwerkritzel auf, um das Eindringen von Wasser zu verhindern

15116_1_TaconiteSeals_2
Beim Feinmahlwerk eines Goldbergwerks fiel das Pendelrollenlager auf der Antriebsgegenseite alle 15 Monate aus. Analysen zufolge waren die Ausfälle immer wieder auf dieselbe Ursache zurückzuführen: eingedrungenes Wasser im Gehäuse. Nach jedem Ausfall wurden vorsichtshalber beide Lager ausgetauscht – sowohl auf der Gegenseite als auch auf der Antriebsseite. Dadurch stiegen die Wartungskosten. Im Mai 2012 wurde die ultimative SKF Drei-Barrieren-Lösung (SKF Gehäuse, SKF Taconite-Dichtungen und weiterentwickelte abgedichtete SKF Explorer Pendelrollenlager) installiert. Die Lager sind immer noch in Betrieb und arbeiten äußerst zufriedenstellend.


SKF logo