Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Montage

Beim Einbau können INSOCOAT Lager wie Standardlager gehandhabt werden. 

Bei Lagern mit beschichtetem Innenring (Nachsetzzeichen VL2071 oder VL2076), die mechanisch auf die Welle aufgepresst werden sollen, empfiehlt es sich, eine Montagehülse bzw. eine Schlagkappe aus Kunststoff zu verwenden.

In Anwendungsfällen, in denen Lager durch Federn axial vorgespannt oder über Wellenmuttern axial festgesetzt werden, empfiehlt SKF einen Abstandsring aus Stahl zwischen Lager und Feder bzw. Wellenmutter anzuordnen (Bild 1).
Richtwerte für da min. und Da max. sind in den Produkttabellen angegeben:
SKF logo