Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Belastungen

Zur Bestimmung der Tragzahlen von Kunststoff-Kugellager steht kein national oder international genormtes Berechnungsverfahren zur Verfügung. Eine analytische Gebrauchsdauerberechnung ist nach heutigem Stand der Technik nicht möglich.
Bei niedrigen Drehzahlen (n < 25 min-1) ist die statische Tragzahl zu verwenden.
Dynamische
Tragfähigkeit
Die dynamische Tragzahl gibt diejenige zulässige Belastung an, bei der die Mehrzahl der Lager im Betrieb ihre Funktion voll erfüllen. Die dynamische Tragfähigkeit hängt von den Betriebsbedingungen ab und muss angepasst werden, wenn einer der beiden nachstehenden Fälle vorliegt:
  • Betriebstemperaturen T > 50 °C
  • Drehzahl n ≥ 20% der Grenzdrehzahl nlim (→ Produkttabellen)

Cadj = fT fn C

Berechnungsbeispiel
Lager 6301/HR11TN, n = 650 min-1, T = 90 °C

Aus der Produkttabelle:
  • C = 0,31 kN
  • nlim = 1 300 min-1
Aus Diagramm 1:
  • mit T = 90 °C und Ringe aus POM
    → fT ≈ 0,87
  • mit n/nlim: (650/1 300) x 100 = 50%
    → fn ≈ 0,85

Cadj = 0,87 x 0,85 x 0,31 = 0,229 kN
Statische
Tragfähigkeit

Die statische Tragfähigkeit gibt die maximal zulässige Belastung an, die ein Lager im Stillstand aufnehmen kann, ohne dass es zu unzulässigen Verformungen an den Laufbahnen und Kugeln kommt.

Die statische Tragfähigkeit hängt von der Betriebstemperatur ab und sollte bei Betriebstemperaturen T > 50 °C angepasst werden.

C0adj = fT C0

Symbole

C
=
dynamische Tragzahl [kN] (→ product table)
Cadj
=
angepasste dynamische Tragfähigkeit [kN]
C0
=
statische Tragzahl [kN] (→ product table)
C0adj
=
angepasste statische Tragfähigkeit [kN]
fn
=
Lebensdauerbeiwert für die Drehzahl (diagram 1)
fT
=
Lebensdauerbeiwert für die Betriebstemperatur (diagram 1)
n
=
Drehzahl [min-1]
nlim
=
Grenzdrehzahl [min-1] (→ product table)
T
=
Betriebstemperatur [°C]

SKF logo