Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Schräg-Gelenklager

Schräg-Gelenklager
Die Gleitflächen von Schräg-Gelenklagern (Tabelle 1) sind kugelig und stehen schräg zur Lagerachse (Bild 1). Folglich sind die Lager gut für die Aufnahme von kombinierten (radialen und axialen) Belastungen geeignet. Ein einzelnes Schräg-Gelenklager kann axiale Belastungen nur in einer Richtung aufnehmen. Diese Lager sind teilbar, d. h. die Ringe können separat eingebaut werden.
SKF fertigt wartungsfreie Schräg-Gelenklager serienmäßig mit einer Gleitpaarung aus Stahl/PTFE-FRP (faserverstärktes Polymer mit PTFE-Anteil). Ausführungen mit anderen Gleitpaarungen sind auf Anfrage erhältlich (Sonderausführungen).
SKF logo