Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Lagerdaten

Wartungspflichtige Radial-Gelenklager
MaßnormenMetrische Lager:
ISO 12240-1:1998
  • GE series → dimension series E
    (GEM series: non-standard (extended) inner ring width, otherwise same dimensions as GE series)
  • GEH series → dimension series G
  • GEG series → dimension series W

Lager mit Zollabmessungen der Reihe GEZ:
ANSI/ABMA Std. 22.2-1988 (außer für die Innenringbreite der Reihe GEZM)

Toleranzen
Metrische Lager der Reihen GE, GEG, GEH und GEM:
ISO 12240-1:1998 (table 1)

Lager mit Zollabmessungen der Reihen GEZ, GEZH und GEZM:
ANSI/ABMA Std. 22.2-1988 (table 2)
Die Außenringtoleranzen gelten für den ungeteilten Zustand vor der Oberflächenvergütung.
Auch die Innenringtoleranzen gelten für den Zustand vor der Oberflächenvergütung.

Radiale Lagerluft

Normal as standard
Check availability of C2 (smaller) or C3 (larger) prior to ordering.


Values:

metric bearings:
ISO 12240-1:1998 (table 3)

inch bearings (table 4)


Werkstoffe

Inner and outer rings: through-hardened, ground and phosphated bearing steel; sliding contact surfaces are treated with a running-in lubricant

Seals (table 5)


Zulässiger Betriebstemperaturbereich

Open bearing: -50 to +200 °C (-60 to +390 °F);
reduced load carrying capacity at temperatures above +120 °C (+250 °F);
bearings for higher temperature applications up to 300 °C, can be manufactured on request


Sealed bearings (limited by the seal material):

  • –20 to +80 °C (-5 to +175 °F) for inch RS seals
  • –30 to +130 °C (-20 to +265 °F) for metric RS seals with a bore diameter d < 320 mm
  • –35 to +100 °C (-30 to +210 °F) for metric RS seals with a bore diameter d ≥ 320 mm
  • –55 to +110 °C (-65 to +230 °F) for LS seals

Außerdem ist der Gebrauchstemperaturbereich des verwendeten Schmierfetts zu beachten.

SKF Explorer Stahl/Stahl Radial-Gelenklager
MaßnormenMetrische Lager:
ISO 12240-1:1998
  • GE series → dimension series E
    (GEM series: non-standard (extended) inner ring width, otherwise same dimensions as GE series)
  • GEH series → dimension series G

Lager mit Zollabmessungen der Reihe GEZ:
ANSI/ABMA Std. 22.2-1988 (außer für die Innenringbreite der Reihe GEZM)

Toleranzen
Metrische Lager der Reihen GE, GEH und GEM:
ISO 12240-1:1998 (table 1)

Lager mit Zollabmessungen der Reihen GEZ, GEZH und GEZM:
ANSI/ABMA Std. 22.2-1988 (table 2)
Die Außenringtoleranzen gelten für den ungeteilten Zustand vor der Oberflächenvergütung.
Auch die Innenringtoleranzen gelten für den Zustand vor der Oberflächenvergütung.

Radiale Lagerluft

Normal as standard
Check availability of C2 (smaller) or C3 (larger) prior to ordering.


Values:

metric bearings:
ISO 12240-1:1998 (table 3)

inch bearings (table 4)


Werkstoffe

Inner and outer rings: high grade carbon chromium steel, hardened, ground and phosphated;

LS-seals: acrylonitrile butadiene rubber (NBR) (table 5)


Zulässiger Betriebstemperaturbereich

-45 to +110 °C (-50 to +230 °F)



Wartungsfreie Radial-Gelenklager
MaßnormenMetrische Lager:
ISO 12240-1:1998
  • GE series → dimension series E
  • GEC series → dimension series C
  • GEH series → dimension series G
  • GEP series → dimension series H

Lager mit Zollabmessungen der Reihe GEZ:
ANSI/ABMA Std. 22.2-1988

Toleranzen
Metrische Lager:
ISO 12240-1:1998 (table 1)

Lager mit Zollabmessungen:
ANSI/ABMA Std. 22.2-1988 (table 2)
Für die Ausführungen TX und TX3 gelten die Außenringtoleranzen für die Abmessungen in ungeteiltem Zustand.

Radiale Lagerluft, Vorspannung

Steel/PTFE sintered bronze sliding contact surface: (table 3)

Steel/PTFE fabric sliding contact surface, metric sizes: (table 4)
Steel/PTFE fabric sliding contact surface, inch sizes: (table 5)

Steel/PTFE FRP sliding contact surface: (table 6)


Bearings with sliding contact surface combination steel/PTFE sintered bronze und Stahl/PTFE-Gewebe und d ≤ 110 mm oder d ≤ 4 Zoll, haben je nach Ausführung entweder Radialluft oder eine leichte Vorspannung (negative Lagerluft). Für diese Lager kann daher nur eine Obergrenze für die Lagerluft angegeben werden. Die Untergrenze ist abhängig vom Reibungsmoment, das aus der Vorspannung (d. h. der negativen Lagerluft) resultiert.

Werkstoffe

Bearing rings and lining (table 7)

Seals (table 8)

Zulässiger Betriebstemperaturbereich
Table 7
Wenn die Tragfähigkeit der Lager voll ausgenutzt werden soll, ist der Temperaturbereich einzuschränken. Je nach Anwendungsfall ist auch ein kurzzeitiger Lagerbetrieb über der Obergrenze möglich. Weitere Auskünfte erhalten Sie vom Technischen SKF Beratungsservice.


SKF logo