Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Gelenkköpfe

Gelenkköpfe – wartungspflichtig

Gelenkköpfe sind Gelenklagereinheiten, die aus dem Gelenklager und dem Gehäuse mit Gewindeschaft, dem so genannten Stangenkopf, bestehen. Gelenkköpfe sind i. d. R. mit rechts- oder linksgängigem Innen- oder Außengewinde erhältlich.

Das Schaftgewinde von SKF Gelenkköpfen ist serienmäßig als Rechtsgewinde ausgeführt. Mit Ausnahme der Gelenkköpfe mit dem Nachsetzzeichen VZ019 sind alle Gelenkköpfe auch mit Linksgewinde erhältlich. Diese Lager haben das Vorsetzzeichen L.


Gelenkköpfe sind auch für spezielle Anwendungen erhältlich, z. B. wenn sie am Ende einer Kolbenstange oder am Sockel eines Hydraulikzylinder angebracht werden müssen. Für solche Anwendungen stellt SKF Gelenkköpfe mit geschlitztem Schaft und druckbelastbarem Gewinde oder mit einem Anschweißende (für Schweißverbindungen mit anderen Teilen) her.

SKF logo