Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Andere zweireihige SKF Zylinderrollenlager

Zweireihige Zylinderrollenlager, Sonderzusammenstellung

Sollten Sie in der Produkttabelle „Zweireihige Zylinderrollenlager“ kein geeignetes Lager finden, empfiehlt es sich zu prüfen, ob sich nicht mit den Standard-Lagerteilen der vierreihigen SKF Zylinderrollenlager ein maßgeschneidertes Lager zusammenstellen lässt. Zum Beispiel ergibt eine Kombination folgender Komponenten des vierreihigen Lagers 319320 (Bild 1)
  • 1 Innenring IR-319320 (1)
  • 1 Außenring OR-319320 (2)
  • 2 Rollenkränze AR-319320 (3)
  • 2 Bordringe WG-319320 (4)
ein zweireihiges Lager mit den Abmessungen d × D × B = 480 × 680 × 210 mm. Solche Kombinationen können oft vorteilhaft sein, wenn die Alternativen zu teuer oder nur schwer zu beschaffen sind.
Lagerpaare aus zusammengepassten einreihigen Zylinderrollenlagern der Grundausführung (Bild 2) ergeben ebenfalls kostengünstige Lösungen. Bei zusammengepassten Lagern werden bereits in der Fertigung die Bohrungs- und Außendurchmesser sowie die Radialluft so abgestimmt, dass eine gleichteilige Aufnahme der Radiallast sichergestellt ist. Lagerpaare aus zusammengepassten einreihigen SKF Lagern haben das Nachsetzzeichen DR, z.B. NU 1076 MA/DR.
In Zweifelsfällen empfiehlt es sich, den Technischen SKF Beratungsservice einzuschalten.
SKF logo