Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

cookie_information_popup_text_2[49]

Ausführungsvarianten

SKF Einstell-Nadellager sind mit (Bild 1) oder ohne (Bild 2) Innenring erhältlich.
Lager mit Innenring
  • sollten in Einbaufällen verwendet werden, bei denen die Welle nicht gehärtet und geschliffen werden kann
  • lassen zwischen Welle und Gehäuse Axialverschiebungen innerhalb bestimmter Grenzen zu (→ Produkttabelle); bei größeren Axialverschiebungen kann ein breiterer Innenring eingesetzt werden (→ Nadellager-Innenringe)
Lager ohne Innenring
  • stellen eine optimale Problemlösung für solche Lagerungen dar, bei denen die Welle gehärtet und geschliffen werden kann
Käfige

SKF Einstell-Nadellager sind in Abhängigkeit von Lagerreihe, Größe und Ausführung mit einem der in Tabelle 1 aufgeführten Käfige ausgerüstet.

Weitergehende Hinweise bezüglich der Eignung von Käfigen enthalten die Abschnitte Käfige und Käfigwerkstoffe.

SKF logo