Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

cookie_information_popup_text_2[49]

Gestaltung der Lagerungen

Allgemeine Informationen entnehmen Sie dem Abschnitt Ausführung.

Anschlussmaße

Um Doppelpassungen zu vermeiden, muss der Durchmesser der Anlagefläche für die integrierte Gehäusescheibe bei den Nadel-Axial-Kugellagern und Nadel-Axial-Zylinderrollenlagern stets um mindestens 0,5 mm größer ausgeführt werden als das Maß D1 oder D2 (Bild 1, → Produkttabelle für Nadel-Axialkugellager und Nadel-Axial-Zylinderrollenlager).

Toleranzen für Wellen und Gehäuse

Tabelle 1 enthält Toleranzempfehlungen für die Gehäusebohrung und den Lagersitz bzw. die Laufbahn auf der Welle von kombinierten Nadellagern mit oder ohne Innenring. Sie gewährleisten eine korrekte Passung und ein geeignetes Betriebsspiel.

Zusätzliche Angaben über die Laufbahnen enthält der Abschnitt Laufbahnen auf Wellen und in Gehäusen.

SKF logo