Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ölschmierung

Ölschmierung wird für Wälzlager im Allgemeinen dann vorgesehen, wenn:
  • hohe Drehzahlen oder Betriebstemperaturen eine Schmierung mit Fett nicht mehr zulassen,
  • Reibungs- oder Fremdwärme aus der Lagerstelle abgeführt werden muss,
  • für benachbarte Maschinenteile, wie z.B. Zahnräder, Ölschmierung erforderlich ist.
Für eine lange Lagergebrauchsdauer sind Schmierverfahren zu bevorzugen, die sauberes Öl verwenden. Dazu gehören:
  • Ölumlaufschmierung
  • Öleinspritzschmierung
  • Öl-Luft-Schmierung
Bei der Ölumlaufschmierung und der Öl-Luft-Schmierung ist sicherzustellen, dass das aus den Lagern abfließende Öl über ausreichend bemessene Bohrungen aus der Lageranordnung abgeführt werden kann.
SKF logo