Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Nominelle Lebensdauer

Die nominelle Lebensdauer eines Lagers nach ISO 281:2007 beträgt

Basic rating life
Berechnung durchführen

Bei unveränderlicher Drehzahl ist es häufig angebracht, die nominelle Lebensdauer in Betriebsstunden zu rechnen

Basic rating life in hours

Hierin sind
L10=Nominelle Lebensdauer bei 90 % Überlebenswahrscheinlichkeit, Millionen Umdrehungen
L10h=Nominelle Lebensdauer (bei 90 % Erlebenswahrscheinlichkeit)[Betriebsstunden]
C=dynamische Tragzahl, [kN]
P=equivalent dynamic bearing load [kN]
n=Drehzahl [min-1]
p=Exponent der Lebensdauergleichung
= 3 für Kugellager
= 10/3 für Rollenlager
Um die Umrechnung der Lebensdauer in andere gängige Einheiten zu erleichtern, sind Umrechnungsfaktoren in Tabelle 1 angegeben.
SKF logo