Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Abgesetzte Wellenzapfen für abgedichtete Lager

Um das Anstreifen der Dichtung, z.B. an der Wellenschulter zu vermeiden, sollte die Anlage auf der Welle nicht größer als da max (→ Produkttabelle) sein und eine Mindesttiefe von 1 bis 2 mm aufweisen (Bild 2). Soll das Lager auf der Welle axial durch eine Wellenmutter festgelegt werden, empfiehlt SKF die KMFE Wellenmutter (Bild 3) bzw. das Einsetzen eines Abstandsrings (Bild 4) zwischen Lager und Sicherungsscheibe, um eine einwandfreie Passung mit der Dichtung sicherzustellen.
SKF logo