Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Geteilte Pendelrollenlager

Geteilte Pendelrollenlager (Bild 1) werden vor allem dann eingesetzt, wenn die Lager nur schwer erreichbar sind. Das ist beispielsweise bei langen Wellen der Fall, die an mehreren Stellen gestützt werden müssen, oder bei Kurbelwellen. Ihr Einsatz lohnt sich, wenn Instandhaltung und insbesondere der Austausch ungeteilter Lager sehr zeit- und kostenaufwändig sind und zu längeren oder inakzeptablen Stillständen führen würden. Geteilte Pendelrollenlager sind eine optimale Lösung für solche Situationen. Die wichtigsten Anwendungsbereiche sind Fördergeräte, lange, mehrfach geführte Wellen und große Lüftungsanlagen (Bild 2).
Geteilte SKF Pendelrollenlager werden auf Bestellung gefertigt. Ihre Ausführung richtet sich nach dem individuellen Anwendungsfall und basiert i.d.R. auf Lagern der Grundausführung. Vor der endgültigen Auslegung einer Lagerung mit geteilten Pendelrollenlagern empfiehlt es sich, den Technischen SKF Beratungsservice einzuschalten.
SKF logo