Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Erreichbare Drehzahlen

Die erreichbaren Drehzahlen in den Produkttabellen sind Richtwerte. Sie gelten unter bestimmten Bedingungen. Weitergehende Informationen enthält der Abschnitt Erreichbare Drehzahlen.

Einseitig wirkende Lager

Die Angaben für die Ölschmierung beziehen sich auf Öl-Luft-Schmierung. Bei anderen Ölschmierverfahren sind die Werte nach unten zu korrigieren.

Die Werte für Fettschmierung lassen sich bei abgedichteten bzw. offenen Lagern mit der richtigen Menge an geeignetem, niedrigviskosem Premiumfett erzielen. Weitere Auskünfte erhalten Sie vom Technischen SKF Beratungsservice.

Wenn Lagersätze mit zwei oder mehreren Lagern unmittelbar nebeneinander montiert werden, sind die in der Produkttabelle gelisteten erreichbaren Drehzahlen zu reduzieren. Die in diesen Fällen zulässigen Höchstdrehzahlen lassen sich durch Multiplikation des Richtwerts in der Produkttabelle mit dem Reduktionsfaktor (Tabelle 1) ermitteln (der Reduktionsfaktor ist abhängig von der Vorspannung und der Anzahl der Lager in der Anordnung).

Zweiseitig wirkende Axial-Nadellager

Die in der Produkttabelle angegebenen erreichbaren Drehzahlen richten sich nach dem Dichtungstyp und werden wie folgt begrenzt:
  • für Lager mit Berührungsdichtungen (Nachsetzzeichen 2RS) durch die zulässige Gleitgeschwindigkeit an der Dichtlippe
  • für Lager mit berührungslosen Dichtungen (Nachsetzzeichen 2RZ) durch die zulässigen Drehzahlen bei Fettschmierung

Kartuschen

Die erreichbaren Drehzahlen in der Produkttabelle für Kartuschen gelten für fettgeschmierte Einheiten im eingebauten Zustand.
SKF logo