Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Lager der Grundausführung, Reihe BTW

Lager der Reihe BTW (Bild 1) bestehen aus zwei einreihigen Axial-Schrägkugellagern in O-Anordnung mit einem Berührungswinkel von 60°. Dank dieser Ausführung und der großen Anzahl Kugeln können diese Lager hohe axiale Belastungen in beide Richtungen aufnehmen und gewährleisten eine hohe Steifigkeit. Die Lager der Reihe BTW sind nicht selbsthaltend. Beim Zusammendrücken der Wellenscheiben entsteht eine Vorspannung in einem vordefinierten Bereich.

Auf Anfragen sind die Lager der Reihe BTW auch mit einer Umfangsnut und drei Schmierbohrungen in der Gehäusescheibe erhältlich (Nachsetzzeichen W33, Tabelle 1). Es ist auch eine Ausführung mit einem größeren Bohrungsdurchmesser verfügbar, die sich direkt an der größeren Seite eines Zylinderrollenlagers mit kegeliger Bohrung (z. B. BTW 60 CATN9/SP) einbauen lässt.

SKF logo