Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Lagerluftmesslehren GB 49

Die SKF Lagerluftmesslehren der Reihe GB 49 eignen sich für die zweireihigen Zylinderrollenlager der Reihen NNU 4920 BK bis NNU 4960 BK. Lagerluftmesslehren der Reihe GB 49 messen den inneren Hüllkreisdurchmesser von Rollensätzen, d.h. den Durchmesser über den Rollen beim Kontakt mit der Außenringlaufbahn, sehr genau.
Lagerluftmesslehren des Typs GB 49 sind je nach Größe in zwei Ausführungen erhältlich(Bild 1 und Produkttabelle). Sie haben einen geschlitzten Messkörper, damit beide Messringhälften mit dem richtigen Anpressdruck für den Rollensatz (unter Berücksichtigung der Eigenelastizität des Werkstoffs) eingestellt werden können. Die äußere Mantelfläche des Messrings weist zwei entgegengesetzt geschliffene Messzonen auf. Der Messkörper lässt sich mit einer Stellschraube zusammendrücken. Dadurch kann der Körper im Rollensatz positioniert werden, ohne dass die Rollen oder Skalen beschädigt werden.

Messen

In der Regel wird wie folgt gemessen:
  1. Die Lehre GB 49 im Außenring mit Rollensatz ausrichten und die Stellschraube lösen, bis beide Messringhälften am Rollensatz anliegen.
  2. Die Anzeige an der Messlehre GB 49 auf null stellen.
  3. Die Messlehre GB 49 mit der Stellschraube zusammendrücken und vom Außenring entfernen.
  4. GB 49 mithilfe der Stellschraube zurücksetzen, sodass die Messuhr erneut null anzeigt.
  5. Ein Bügelmessgerät am Messlehrendurchmesser von GB 49 ansetzen und die Anzeige des Bügelmessgeräts auf null stellen.
  6. Den Innenring auf seinen kegeligen Sitz treiben und die Durchmessererweiterung mit dem Bügelmessgerät kontrollieren, bis die Messuhr null plus die gewünschte Vorspannung oder minus die gewünschte Lagerluft anzeigt.
Weitergehende Informationen, siehe Einbau.

Genauigkeit

Die Genauigkeit der Messlehre GB 49 beträgt weniger als 1 μm für Größen ≤ 38 (GB 4920 bis GB 4938) und weniger als 2 μm für Größen ≥ 40 (GB 4940 bis GB 4960).

SKF logo