Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

cookie_information_popup_text_2[49]

Zubehör

SKF bietet Zubehör für die zuverlässige Schmierung und Ausrichtung von SKF Kurvenrollen an (Tabelle 1). Einschlag-Schmiernippel und Sechskantmuttern gehören zum Lieferumfang. Die übrigen Zubehörteile sind getrennt zu bestellen.
Einschlag-Schmiernippel
  • gehören serienmäßig zum Lieferumfang der Kurvenrollen (Tabelle 1); es dürfen nur diese verwendet werden
  • können in Position gepresst werden
  • sind mit ihren Maßen in Tabelle 2 angegeben
  • der Kurvenrollen KR der Größen 16 und 19 haben Köpfe, die 1,5 mm über das Kopfende des Bolzens hinausragen
Sechskantmuttern
  • gehören serienmäßig zum Lieferumfang der Kurvenrollen (Tabelle 1)
  • entsprechen der Norm ISO 4032 bzw. ISO 8673
  • werden mit Festigkeitsklasse 8.8 gefertigt
  • sind galvanisch verzinkt gemäß ISO 4042
  • sind mit ihren Maßen und empfohlenen Anzugsmomenten in Tabelle 3 angegeben
VD1-Verschlussdeckel
  • werden zum Verschließen der Nachschmierbohrung am Bolzen von Kurvenrollen KR der Größen 16 und 19 verwendet, außer bei jenen mit dem Nachsetzzeichen PPSKA, wenn:
    • keine Nachschmierung erforderlich ist
    • nicht ausreichend Platz für den Schmiernippelkopf vorhanden ist
  • müssen separat bestellt werden (Tabelle 1)
Adapter der Ausführung AP
  • ermöglichen ein Nachschmieren der Kurvenrollen über ein Zentralschmiersystem
  • haben einen Anschluss, der z. B. auf 4 × 0,75 Polyamidrohre gemäß DIN 73378 passt, siehe Bild 1, worin:
    1. 1 Anschluss
    2. 2 O-Ring
    3. 3 Adapteranschluss
    4. 4 Innengewinde M 10x1
    5. 5 Polyamidrohr
  • müssen separat bestellt werden (Tabelle 1)
  • sind mit ihren Maßen in Tabelle 4 angegeben
SKF logo