Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Bei Kurvenrollen NUKR .. A

Kurvenrollen NUKR .. Diese Kurvenrollen (Bild 1) basieren auf zweireihigen, vollrolligen Zylinderrollenlagern mit unmittelbar nebeneinander angeordneten Rollensätzen. Der feste Bund und der aufgepresste Bordring stützen den Außenring über die Rollensätze axial ab. Die Kurvenrollen der Baureihe NUKR .. A in der Regel relativ hohe konstante Axialbelastungen aufnehmen, die bei einem Betrieb mit Verkippungen oder Schräglauf entstehen.
An beiden Seiten in den Außenring eingepresste Winkelbleche ergeben ein wirksame Labyrinthdichtung.
Kurvenrollen NUKR .. A sind die Bolzen auf der Bund- und Gewindeseite mit je einer Innensechskantbohrung versehen, über die diese bei der Montage mit einem Innensechskantschlüssel gegengehalten werden können. Auf beiden Seiten sind in den Innensechskantbohrungen noch Schmierbohrungen eingebracht, die zur Aufnahme eines Einschlag-Schmiernippels bzw. eines Zentralschmieradapters geeignet sind (→ Zubehör).
SKF logo