Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Elektronische SKF Lenkeinheit

Elektronische Lenkeinheit

Die elektronische SKF Lenkeinheit ist eine Mechatronik-Lösung mit integrierter elektronischer Steuerung (ECU), eingebetteter Software und CAN-Bus-Schnittstelle. Sie ersetzt die herkömmliche Lenksäule und bietet eine robuste Lenkfunktion, die sich sowohl in elektrohydraulische als auch elektromechanische Steer-by-Wire-Systeme einbauen lässt. 

Die Lösung übersetzt die Drehbewegung des Lenkrads in sichere digitale Daten auf dem CAN-Bus und gewährleistet eine resistive Lenkrückmeldung mit redundanter Steuerung. Diese Einheiten sind auf anspruchsvolle Betriebsbedingungen ausgelegt. Dass sie die strengen Lenkanforderungen in den Segmenten Schifffahrt und Off-Highway erfüllen, wurde in zahlreichen Mechanik-, Umwelt- und Elektrikprüfungen bestätigt.


Eigenschaften

  • Redundantes Positionssignal für Lenkrad
  • Steuerbare resistive Lenkrückmeldung mit redundanter Anweisung
  • Kompaktes Design
  • Berührungslose Sensoren

Kundenutzen

  • Erlaubt ein ergonomischeres Innenraumdesign
  • Erlaubt eine exaktere, komfortablere und sicherere Lenkung für eine bessere Manövrierbarkeit des Fahrzeugs
  • Geringere Betriebs- und Instandhaltungskosten dank integrierter und praktisch wartungsfreier Technologie
Technische Daten ESIU
  • Rückmeldungs-Widerstandsmoment: 0,3–12 Nm
  • Max. statische Axialkraft: 1 500 N
  • Max. Lenkgeschwindigkeit: 180 min-1
  • Versorgungsspannung: 10 V–36 V DC
  • Umgebungstemperatur bei Betrieb: –40 bis +85 °C
  • Schutzart: IP 67

Typische Einsatzbereiche:

  • Freizeitboote
  • Gabelstapler
  • Geländefahrzeuge
SKF logo