Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Modul „Analysis and Reporting“, Wartungs-Update 3 (2010-10)

Dieses Wartungs-Update sollte in folgenden Fällen installiert werden:
  • Verwendung des SKF Moduls „Analysis and Reporting“ 1.5.2.124 oder 1.5.3.125 (eigenständige Version)
  • Probleme mit der Achsenbezeichnung bei CMXA 80 SKF Microlog Analysator, Firmware 3.x
  • CTC-Setup-Generatordatei unter Windows 7
  • Laden von Brading-Images mit Language Manager OCX

Hinweis: Für das SKF Modul „Analysis and Reporting“ unter Windows 7 muss das Windows Mobile Device Center 6.1 installiert sein.

  1. Laden Sie die Software aus der Rubrik Dateien herunterladen rechts auf dieser Seite herunter („SKF Modul Analysis and Reporting, MR3“).
  2. Für den Zugriff auf das Wartungsupdate benötigen Sie ein Passwort. Klicken Sie hier, um das Formular "Passwortanforderung" auszufüllen und zu übermitteln. Der SKF Kundendienst schickt Ihnen eine E-Mail mit dem Passwort. Falls Sie kein Passwort erhalten, wenden Sie sich bitte (auf Englisch) an den SKF Kundenservice (CSG-USA@skf.com).

Hinweis: Für die Übersendung des Formulars "Passwortanforderung" wird Ihr Standard-E-Mail-Programm verwendet. Wenn Ihr E-Mail-Programm nicht gestartet wird, wenn Sie das Formular mit dem obigen Link absenden, übermitteln Sie die untenstehenden Daten bitte per E-Mail an CSG-USA@skf.com, damit wir Ihnen ein Passwort zustellen können.
  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmen
  • Adresse
  • Telefon
  • Seriennummer SKF Modul „Analysis and Reporting“

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Wartungs-Update herunterzuladen, wenden Sie sich bitte auf Englisch an den Technischen SKF Beratungsservice (+1-800-523-7524).

Download- und Installationsanleitung

  1. Schließen Sie das SKF Modul „Analysis and Reporting“ und führen Sie die erforderliche Datensicherung durch.
  2. Laden Sie das Wartungs-Update aus der Rubrik Dateien herunterladen rechts auf dieser Seite herunter („SKF Modul Analysis and Reporting, MR3“) und speichern Sie es.
  3. Entpacken Sie das ZIP-Archiv.
  4. Wählen Sie aus, in welchen Ordner die Dateien extrahiert werden sollen.
  5. Entpacken Sie die Dateien und geben Sie dazu das Passwort ein, das Sie von SKF erhalten haben.
  6. Die Download-Datei ist ein ISO-Image der Installations-DVD. Mit entsprechender Software können Sie das Image auf eine DVD brennen. Mit einer geeigneten Software können Sie das Image auch mounten und direkt von der PC-Festplatte ausführen.
  7. Starten Sie das Installationsprogramm, indem Sie die gebrannte DVD einlegen und auf Autorun.exe doppelklicken.
  8. Folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.
  9. Während der Installation werden zusätzliche Hinweise angezeigt. Sie können auch das Anwenderhandbuch konsultieren. 
SKF logo