Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF @ptitude Analyst, Edition 2013 (Version 8.0)

SKF @ptitude Analyst 2013 Edition (Version 8.0) enthält folgende Funktionen, Erweiterungen und wichtige Wartungs-Updates:
  • Weitere Verbesserungen der Produktinstallation.
  • Thin Client Transfer-Erweiterungen zur weiteren Verbesserung von Nutzbarkeit und Leistung mit den SKF Microlog Analysator-Communications
  • Verbesserte Leistung des Ereignisprotokolls
  • SKF Microlog Inspector Photo Upload
  • Verbesserte Anzeige von Messungen in der Hierarchie
Neu für SKF @ptitude Analyst CMSW 7400:
  • SKF Multilog IMx-M Hilfe
  • Hilfe für SKF Multilog IMx, Firmware 2.0
  • SKF Multilog IMx MODBUS Konfiguration mit der SKF @ptitude Analyst-Software für Master- oder Slave-Konfigurationen in SKF Multilog IMx-S und IMx-T
  • Meldung von der eigentlichen Vorspannung (BoV) von den SKF Multilog IMx-Anlagen, wenn der Wert außerhalb des gültigen Bereichs liegt.
  • Ordnungs-Tracking für SKF Hüllkurvendatenerfassung von SKF Multilog IMx-Anlagen
  • Daten von der SKF Multilog IMx-M Schutzplatine werden jetzt in der Software gemeldet.
  • Verbesserte Echtzeitdatenleistung von SKF Multilog IMx-Anlagen
  • Einfache transiente Konfiguration für SKF Multilog IMx-Anlagen
  • Verbesserte Erfassung von transienten Daten für SKF Multilog IMx-Anlagen
  • Verbesserte transiente Klassifizierung zur automatischen Identifizierung des kompletten Hoch-/Auslaufs und transienter Ereignisse, die von den SKF Multilog IMx-Anlagen gemeldet werden
Analysis and Reporting Manager Version 2.0 ist künftig in CMSW 7400 enthalten, wie in älteren Versionen. Neu in diesem Update: Analysis and Reporting Manager v2.0 ist auch im SKF @ptitude Analyst für SKF Microlog Analyzer (CMSW 7300) Product Owner enthalten. Dieses Produkt wird auch als unabhängige Software-Anwendung mit der Teilenummer CMSW 7311-SL angeboten.

Weiterführende Informationen erhalten Sie von Ihrem SKF Ansprechpartner vor Ort.

Download- und Installationsanleitung

  1. Für den Zugriff auf die Software ist ein Lizenzschlüssel erforderlich. Klicken Sie hier, um das Formular "Passwortanforderung" auszufüllen und zu übermitteln. Der SKF Kundendienst schickt Ihnen den Lizenzschlüssel per E-Mail zu. Falls Sie keinen Lizenzschlüssel erhalten, wenden Sie sich bitte (auf Englisch) an den SKF Kundenservice (CSG-USA@skf.com).
  2. Wählen Sie die lokalisierte Version des SKF @ptitude Analyst 2013 v8.0-Installationshandbuchs und laden Sie es herunter, indem Sie den Link für die entsprechende Sprache anklicken:
    Englisch, Spanisch, Deutsch, Chinesisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch
  3. Laden Sie die entsprechende Software aus der nachstehenden Tabelle herunter.
  4. Deinstallieren Sie die vorhergehende Version der SKF @ptitude Analyst Software im Windows Control Panel.
  5. Starten Sie das Installationsprogramm, indem Sie entweder eine gebrannte DVD einlegen oder auf die heruntergeladene Datei Autorun.exe doppelklicken.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen zum Anschluss der Datenbankdateien.
  7. Starten Sie die Dienste neu.
  8. Nach Installation der Software geben Sie den vom Customer Service gelieferten Lizenzschlüssel wie folgt ein: Windows Start > SKF @ptitude Monitoring Suite > Admin Tools > License Key Manager.

Hinweis: Die o.a. Schritte stellen nur eine kurze Zusammenfassung der Installationsschritte dar. Befolgen Sie die Angaben im Installationshandbuch bitte sehr sorgfältig.


Hinweis:
Die Übermittlung des Kundendatenformulars erfolgt über Ihr normales E-Mailprogramm. Wenn Ihr E-Mailprogramm nicht erfolgreich geöffnet wird, wenn Sie das Kundendatenformular mit dem obigen Link absenden, senden Sie die Daten bitte per E-Mail an CSG-USA@skf.com, damit wir unsere Unterlagen aktualisieren können.

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmen
  • Adresse
  • Telefon
  • SKF @ptitude Analyst Suite, Seriennummer

Software-Downloads

SKF @ptitude Suite 2013 v8.0, Complete DVD Application

Mit diesem Link wird ein selbstöffnendes, komprimiertes ISO-Image der Installations-DVD heruntergeladen. Nach dem Entpacken können Sie das ISO-Image auf eine DVD brennen. Dazu wählen Sie das mit den ISO-Images kompatible Brennprogramm. Mit einer geeigneten Software können Sie das Image auch mounten und direkt von der PC-Festplatte ausführen. Die ISO-Software zum Mounten ist nicht in diesem Download enthalten.

Dieser Download enthält SKF @ptitude Analyst 8.0, SKF @ptitude Decision Support 3.2 und Analysis and Reporting Manager 2.0, dazu sämtliche unterstützenden Dateien, Demo-Datenbank und die erforderliche Anwendungssoftware. Falls Sie das komplette DVD-Image nicht benötigen, wählen Sie bitte eins der nachstehend aufgeführten Anwendungsprogramme.

Hinweis: Aufgrund der Größe dieses Downloads empfiehlt SKF, hiervon nur Gebrauch zu machen, wenn das komplette Produkt erforderlich ist und wenn Sie einen Breitband-Internetanschluss haben.
Download  (1,75 GB)
SKF @ptitude Analyst 2013 v8.0, x86 - 32 bit Application

Dieser Download enthält nur die Setup-Dateien zum Update der Anwendungssoftware. Falls Sie die erforderlichen Dateien brauchen, laden Sie einfach die o.g. komplette DVD-Anwendungssoftware herunter.
Download  (200 MB)
SKF @ptitude Analyst 2013 v8.0, x64 - 64 bit Application

Dieser Download enthält nur die Setup-Dateien zum Update der Anwendungssoftware. Falls Sie die erforderlichen Dateien brauchen, laden Sie einfach die o.g. komplette DVD-Anwendungssoftware herunter.
Download  (200 MB)
Thin Client Transfer v8.0

Dieser Download enthält nur die Setup-Dateien zum Update der Thin Client Transfer-Anwendungssoftware.
Download (25 MB)

SKF logo