Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Multilog DMx, Firmware 7.20, Wartungs-Update 2011-01

Die Firmware 7.20 bringt folgende neue Funktionen für SKF Multilog DMx:
  • Beschleunigungshüllkurven: Beschleunigungshüllkurven stehen jetzt als Messwert für die Datenerfassung von SKF Multilog DMx zur Auswahl. SKF Multilog DMx unterstützt die SKF Filter ENV1, ENV2 und ENV3.
  • Unterstützung von Rod-Drop-Messungen (Kolbenstangenabsenkung): Spalt- und Phasenreferenz („Keyphasor“) der Kurbelwelle werden zusammen gemessen. Diese simultan getriggerten Rod-Drop-Messungen werden bislang für SKF Produkte nicht verfügbar.
  • Datenerfassungssteuerung: Aktivierung und Deaktivierung von Eingabekanälen sowie einzelkonfigurationsbasierter Multiplexsupport. Die Multiplex-Unterstützung ermöglicht serielle Hochlastmessungen (z.B. ENV3 und Breitbandbeschleunigung) mit flexibler Zeitschlitzdefinition (Messdauer und Anzahl der parallelen Kanäle).
    Hinweis: Der Multiplexbetrieb entspricht nicht dem US-Schutzstandard API 670 und sollte daher lediglich im Überwachungsmodus verwendet werden.

Die nachstehend aufgeführten Anforderungen müssen erfüllt sein, damit die neuen Funktionen der Firmware 7.20 für SKF Multilog DMx genutzt werden können.
  • SKF Multilog DMx Manager 5.1.1 oder höher
  • SKF @ptitude Analyst 5.0 oder höher (für Beschleunigungshüllkurven und Rod-Drop-Messungen)

Versionen

SKF Multilog DMx, Firmware 7.20.7 – 2011-01
  • Firmware-Wartungs-Update
  • Fehlerbehebung: Beseitigung möglicher Direct-ECP-Kanal-1-Kalibrierungsausfälle (i.d.R. ohne Auswirkungen auf andere ECP-Kanäle) nach Aktivierung vorkonfigurierter Messkanaleinstellungen, die zu unerwarteten Messwerten führen konnten. (Direct-ECP-Konfigurationsdownloads mit SKF Multilog DMx Manager führen nicht zu Kalibrierungsfehlern.)

SKF Multilog DMx, Firmware 7.20.06 – 2010-01
  • Firmware 7.20 (Erstversion)

Download-Anleitung

  1. Laden Sie die Firmware aus der Rubrik Dateien herunterladen rechts auf dieser Seite herunter („SKF Multilog DMx, Firmware 7.20“).
  2. Speichern Sie die Installationsdatei im Firmware-Ordner der SKF Multilog DMx Datenquelle (C:\SKF\DMx\Firmware).

    Hinweis: Erläuterungen zu den definierten Basisdaten (Datenquelle) im Firmware-Ordner finden Sie im SKF Multilog DMx Manager unter „Preferences“ (Setup > Preferences > DMx).
  3. Benennen Sie die heruntergeladene Datei um in „Firmware 7.20.07.dmx“.
  4. Klicken Sie hier und füllen Sie das Kundendatenformular aus, damit wir unsere Daten aktualisieren können.

Hinweis: Die Übermittlung des Kundendatenformulars erfolgt über Ihr normales E-Mailprogramm. Wenn Ihr E-Mailprogramm nicht erfolgreich geöffnet wird, wenn Sie das Kundendatenformular mit dem obigen Link absenden, senden Sie die Daten bitte per E-Mail an CSG-USA@skf.com, damit wir unsere Unterlagen aktualisieren können.
  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmen
  • Adresse
  • Telefon
  • Seriennummer SKF Multilog DMx

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Firmware-Wartungs-Update 7.20 für SKF Multilog DMx herunterzuladen, wenden Sie sich bitte auf Englisch an den Technischen SKF Beratungsservice (+1-800-523-7524).

Einbau

  • Gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor, um SKF Multilog DMx auf die Firmware 7.20.06 zu aktualisieren. Falls Sie eine deutlich ältere Version verwenden, führen Sie zuerst mit dem SKF Multilog DMx Manager ein Wartungs-Update durch, um die Firmware 7.20.06 für SKF Multilog DMx Manager installieren. Aktualisieren Sie anschließend die Firmware auf Version 7.20.07.
  • Laden Sie mit SKF Multilog DMx Toolbox die neue Firmware für SKF Multilog DMx herunter. Verwenden Sie dazu die Option „Firmware Download“ im Tool-Menü „Flash Download“.
  • Weitere Hinweise zum Firmwaredownload finden Sie in der Onlinehilfe von DMx Toolbox.
SKF logo