Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Multilog IMx, Firmwareversion 2.0

Die SKF Multilog IMx Firmwareversion 2.0 unterstützt erweiterte Funktionen in SKF @ptitude Analyst und ermöglicht durch die Optimierung der SKF Hüllenkurven-Beschleunigung / DPE höhere Drehzahlen. Die Firmware ist für SKF Multilog IMx-C, IMx-P, IMx-S und IMx-T verfügbar. Der Funktionsumfang der Firmware umfasst:
  • Ordnungs-Tracking zusammen mit SKF Hüllenkurven-Beschleunigung
  • Ordnungs-Tracking ohne Hüllenkurvenverfahren nach unten bis 5 Hz Fmax (bisher 25 Hz)
  • Ordnungs-Tracking von Nicht-DPE-Punkten nach unten bis 1 cpm
  • Timeout der maximalen Drehzahl-Impulse auf 60 Sekunden erhöht (bisher 30 Sekunden)
  • Fmax für Nicht-DPE-Punkte von 5 bis 40.000 Hz wählbar
  • Drehzahloptimierung der Beschleunigungs-Hüllenkurvenbänder 1 bis 4 und DPE, dadurch entscheidende Verbesserung bei Einsatz von Langzeit-Wellenformen mit Filter 3 oder 4
  • Begrenzung der Kanal-Gleichzeitigkeit jetzt nur noch für DPE mit Ordnungs-Tracking
  • Unterstützung für SKF @ptitude Analyst BOV Trendanalyse
  • Unterstützung für invertierte Antastrichtung
  • Verbesserte Ethernet-Kommunikation durch Multicast-Filterung
  • Die SKF Multilog IMx-P Batterieladeanzeige mit LEDs wird für SKF Multilog IMx-P ab Seriennummer 2003-001048 verfügbar sein

Zur Konfiguration der neuen Funktionen erforderliche Softwareversionen:
  • SKF @ptitude Analyst 2013 Edition (Version 8.0) oder höher
  • SKF @ptitude Observer Version 9.0.6 oder höher 
 
Die Firmware ist kompatibel mit:
  • SKF @ptitude Observer Version 7.0
  • SKF @ptitude Analyst 2013 Edition (Version 8.0)
 
Neue Funktionen, die nicht konfiguriert werden müssen, sind auch bei einem Betrieb mit älterer Software aktiviert.

Download-Anleitung

  1. Laden Sie die Firmware aus der Rubrik Dateien herunterladen rechts auf dieser Seite („SKF Multilog IMx, Firmware 2.0“) herunter.
  2. Entpacken Sie die Datei IMx-2.0.pkg aus der heruntergeladenen zip-Datei.
  3. Füllen Sie bitte das nachstehende Formular "Kundendaten" aus, damit wir unsere Daten aktualisieren können.

Hinweis: Die Übermittlung des Kundendatenformulars erfolgt über Ihr normales E-Mailprogramm. Falls sich Ihr E-Mail-Programm beim Versenden des Formulars aus dem obigen Link nicht automatisch öffnet, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben an CSG-USA@skf.com, damit wir unsere Daten entsprechend aktualisieren können.
  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmen
  • Adresse
  • Telefon
  • Seriennummer SKF Multilog IMx 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Firmware 2.0 für SKF Multilog IMx herunterzuladen, wenden Sie sich bitte auf Englisch an den Technischen SKF Beratungsservice (+1-800-523-7524).


Installationsanleitung für SKF @ptitude Analyst:
  • Starten Sie SKF @ptitude Analyst und importieren Sie die Datei IMx-2.0.pkg (File > Import > Firmware).
  • Klicken Sie im Fenster „Firmware Manager“ auf „Browse“ und öffnen Sie die Datei IMx-2.0.pkg. Klicken Sie auf „Yes“, um die Firmware zu aktualisieren.
  • Starten Sie den SKF Multilog IMx Service neu und laden Sie das POINT Setup herunter.

Installationsanleitung für SKF @ptitude Observer:

  • Starten Sie SKF @ptitude Observer und importieren Sie die Datei IMx-2.0.pkg (Help > News).
SKF logo