Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Vollkommen flexibel mit geraden Zähnen

Diese Kupplungen (Bild 1) nehmen Schiefstellungen von insgesamt bis zu 1° auf und können beim Anfahren Spitzenmomenten standhalten, die doppelt so groß sind wie das angegebene Dauerdrehmoment.
Die Dichtungen bestehen aus separaten Stahlabdeckungen, die bei der Montage verschraubt werden und dadurch eine leichtere Kontrolle des Zahnrads erlauben. Sie zentrieren die äußeren Hülsen auf den Naben, und dem Schmierstoff steht dank ihrer Konstruktion viel Platz zur Verfügung.
Die Kupplungen sollten mit Fett geschmiert werden.
SKF logo