Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Anwendungsbereiche

Anwendungsfälle in der Schifffahrt

OKCX
Die Innenhülse der OKCX-Kupplung wird unter Verwendung modernster Plasmatechnologie mit Karbiden beschichtet.
Seit den frühen 1940er-Jahren, als die Druckölmethode erfunden wurde, ist SKF Coupling Systems ein Partner der Schifffahrtsindustrie. Inzwischen wurden weltweit mehr als 35 000 Kupplungen für anspruchsvolle Anwendungen in Schiffen und Kraftanlagen usw. geliefert.

Windenergieanlagen

Windturbinenkupplung
Entwickelt für begrenzte Einbauräume
Obwohl die SKF Hydraulikkupplung für Windkraftanlagen (OKCK) für begrenzte Einbauräume vorgesehen ist, bringt sie doch gleichzeitig die Vorteile der traditionelleren SKF OK-Kupplungen mit: Sie lässt sich schnell und mühelos ein- und ausbauen.
SKF logo