Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Rollenprofilschienenführungen LLU

LLU Group-photo1
Die SKF LLU Rollenprofilschienenführungen eignen sich hervorragend für den Einsatz in der Schwerindustrie, z.B.: Werkzeugmaschinen, Automation, Kunststoffspritzguss und Fördertechnik. Hohe Steifigkeit, hohe dynamische und statische Tragzahlen, außergewöhnliche Laufruhe und eine wirksame Abdichtung des Schlittens sind enorme Vorteile, dank derer sich die LLU Schienenführungen für diese Einsatzbereiche anbieten. Hinzu kommt noch die hohe Präzision der LLU Rollenprofilschienenführungen. Die Serie LLU ist in vier Präzisionsklassen (Parallelität bis 7 µm/4000 mm Schiene) und zwei Vorspannklassen erhältlich. Vier Schlittenausführungen (Bild 1, 2, 3 ,4) und vier Schienenausführungen (Bild 5, 6, 7, 8) sind lieferbar. Dank des modularen Aufbaus lassen sich individuelle Lösungen gestalten, die bei einem breiten Spektrum an Anwendungsanforderungen hochleistungsfähig sind.

Eigenschaften und Vorteile

Die Rollenprofilschienenführungen LLU von SKF überzeugen durch folgende Eigenschaften und Vorteile:
Steifigkeit, Festigkeit und Genauigkeit für verbesserte Produktionsabläufe
LLU Steifigkeit, Festigkeit und Genauigkeit für verbesserte Produktionsabläufe
Bei der LLU Rollenprofilschienenführung sind vier Reihen mit zylindrischen Rollen in O-Anordnung mit den vier Laufbahnen in einem Winkel von 45° zur Führungsbasis angeordnet. Diese Anordnung sorgt für eine optimale Lastverteilung in alle vier Hauptlastrichtungen und erfüllt die Anforderungen aus ISO 14728. Dadurch bietet das System einen hohen Grad an Konstruktionsflexibilität. Die Fähigkeit zur Aufnahme hoher Belastungen und Momentbelastungen macht diese Schienenführungen zu einer idealen Wahl auch für sehr anspruchsvolle Anwendungen.
Gute Laufeigenschaften
LLU Gute Laufeigenschaften
Optimierter Umlauf. Laufbahnen und O-Anordnung der Zylinderrollen ermöglichen einen zuverlässigen Betrieb ohne Stickslip-Effekte über die gesamte Lebensdauer der Schienenführung.
Modulares Konzept für kundenspezifische Lösungen
LLU Modulares Konzept für kundenspezifische Lösungen
Unterschiedliche Einsatzbereiche stellen unterschiedliche Anforderungen an Belastung, Genauigkeit und Umweltbeständigkeit. SKF LLU Rollenprofilschienenführungen sind modular aufgebaut, sodass kostengünstige, kundenspezifische Lösungen realisierbar sind.
Durch mehrere Genauigkeits- und Vorspannungsklassen lassen sich die verschiedensten Anforderungen erfüllen. Aufgrund des breiten Sortiments an Zubehörteilen ist eine Anpassung an die unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen möglich.
Längere Gebrauchsdauer und geringerer Instandhaltungsaufwand
LLU Längere Gebrauchsdauer und geringerer Instandhaltungsaufwand
Führungswagen und Schienen der SKF Rollenprofilschienenführungen LLU haben für Transport, Lagerung und Montage einen Korrosionsschutz. An beiden Endplatten des Führungswagens befinden sich vier (3+1) Schmieranschlüsse in unterschiedlichen Positionen zur manuellen Schmierung bzw. zum Anschluss eines automatischen Schmiersystems. Jeder Führungswagen wird serienmäßig mit einem geraden Schmiernippel ausgeliefert. Die komplett abgedichteten Führungswagen haben Doppellippendichtungen zu beiden Enden und längliche Dichtungen entlang der Schienen. Die Dichtungen sind nachweislich hoch wirksam gegen das Eindringen von Verunreinigungen und außerdem reibungsarm.
Austauschbarkeit und weltweite Verfügbarkeit
LLU Austauschbarkeit und weltweite Verfügbarkeit
Die Hauptabmessungen aller SKF Profilschienenführungen entsprechen ISO 12090-1, sodass eine vollständige Austauschbarkeit mit allen ISO-kompatiblen Marken gewährleistet ist. Über das globale SKF Vertriebsnetz stehen Ersatzteile weltweit zur Verfügung, und auch die Wartung aller Systeme kann weltweit vorgenommen werden.

Technische Daten

Bereich
Größen von 25 bis 65 mm
Führungswagen
4 verschiedene Führungswagentypen
Geschwindigkeitbis zu 3 m/s
Beschleunigung
bis zu 50 m/s2
Parallelität 
auch noch bei 7 µm / 4.000 mm 
Betriebstemperatur
-10 bis +80 °C
Schienenlänge in einem Stück
(Verbindungen möglich)
bis zu 4.000 mm
Cbis zu 276 kN
C0bis zu 579 kN

Typische Anwendungen

  • Werkzeugmaschinen, z. B. Fertigungszentren, Holzbearbeitung
  • Automation, z. B. Kunststoffspritzguss, Kräne
  • Papier- und Zellstoffindustrie
  • Druckmaschinen


Profile rail guides LLU

Rollerprofilschienenführung LLU

SKF logo