Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Biologisch abbaubares SKF Wälzlagerfett

Biologisch abbaubares SKF Wälzlagerfett LGGB 2
SKF LGGB 2 ist ein biologisch abbaubares, niedrigtoxisches, synthetisches Fett auf Esterölbasis mit Lithium-Kalzium-Dickungsmittel. Durch seine spezielle Zusammensetzung eignet es sich sehr gut für Anwendungsfälle, die starker Verunreinigung durch die Umgebung ausgesetzt sind.
  • Einhaltung der aktuellen Vorschriften in Bezug auf Toxizität und biologische Abbaubarkeit
  • Gute Leistung in Anwendungsfällen mit Stahl/Stahl-Gelenklagern, Kugellagern und Rollenlagern
  • Gute Anlaufleistung bei niedrigen Temperaturen
  • Gute Korrosionsschutzwirkung
  • Geeignet für mittlere bis hohe Belastungen

Typische Einsatzbereiche:

  • Land- und forstwirtschaftliche Geräte
  • Bau- und Erdbaumaschinen
  • Bergbau- und Förderanlagen
  • Wasseraufbereitung und Verrieselung
  • Schleusen, Dämme, Brücken
  • Gestänge, Gelenkköpfe
Erhältliche Gebindegrößen
GebindegrößeKurzzeichen
Kartusche 420 mlLGGB 2/0.4
Dose 5 kgLGGB 2/5
Eimer 18 kgLGGB 2/18
Fass 180 kgLGGB 2/180
Gasangetriebener Schmierstoffgeber 
LAGD Reihe 125 mlLAGD 125/GB2
Technische Daten
KurzzeichenLGGB 2/(Gebindegröße)
DIN 51825 BezeichnungKPE 2K-40
NLGI-Konsistenzklasse2
DickungsmittelLithium/Kalzium
FarbeGrauweiß
GrundölSynthetisches Esteröl
Temperaturbereich–40 bis +90 °C
Tropfpunkt nach DIN ISO 2176>170 °C
Kinematische Viskosität des Grundöls 
40 °C, mm²/s
100 °C, mm²/s
110
13
Walk-Penetration nach DIN ISO 2137 
60 Hübe, 10-1 mm
100 000 Hübe, 10-1 mm
265–295
+50 max. (325 max.)
Mechanische Stabilität 
Walkstabilität, 50 Stunden bei 80 °C, 10-1 mm+70 max. (350 max.)
Korrosionsschutz 
Emcor:– Standard ISO 110070–0
Verhalten gegenüber Wasser 
DIN 51 807/1, 3 Std. bei 90 °C0 max.
Ölabscheidung 
DIN 51 817, 7 Tage bei 40 °C, statisch, %0,8-3
Schmierfähigkeit 
SKF R2F, Laufprüfung B bei 120 °CBestanden bei 100 °C
Wälzlagerfettgebrauchsdauer 
R0F-Prüfung L50 Lebensdauer bei 10 000 min-1, Std.>300 bei 120 °C
EP-Leistung 
Verschleißspuren DIN 51350/5, 1 400 N, mm
4–Kugel Test, Schweißkraft DIN 51350/4, N
1,8 max.
2.600 min.
Lagerbeständigkeit2 Jahre
* Typischer Wert
SKF logo